Seite drucken   Sitemap   Mail an den Paritätischen NRW   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Fachberatung

Aufgabe der Fachreferentinnen und Fachreferenten ist es, Mitgliedsorganisationen in ihrer Arbeit fachlich zu unterstützen und zu beraten. Dabei greifen sie auf Kenntnisse zurück, die sie durch die Einbindung in die überörtlichen Aufgaben des Verbandes inklusive seiner Vernetzung mit der Bundesebene erwerben. Durch die Veranstaltung von Facharbeitskreisen, die Vermittlung von aktuellen Informationen und die Vernetzung der Träger entstehen weitere Synergieeffekte, die von den Trägern zur Gestaltung und Weiterentwicklung ihres Arbeitsfeldes genutzt werden können.
Die Mitgliedsorganisationen profitieren dabei von dem Expertenwissen der Fachreferentinnen und -referenten, das auf der langjährigen Beratung von rund 3.100 Mitgliedsorganisationen mit rund 5.800 Einrichtungen und Diensten beruht.
 
Bei Bearbeitung von komplexen Fragestellungen bilden die Fachreferentinnen und Fachreferenten bei Bedarf zusammen mit Berater/-innen mit betriebswirtschaftlicher Qualifikation und/oder Kreisgruppenmitarbeiter/-innen auf die Aufgabenstellung zugeschnittene interdisziplinäre Teams.

Leistungen:

  • Einrichtungsspezifische Fachberatung und Information über fachliche und branchenspezifische Entwicklungen (wie z. B. Konzeptentwicklung, Leistungsbeschreibung).
  • Vertretung der Interessen der jeweiligen Mitgliedergruppen in den entsprechenden Gremien gegenüber Politik, Verwaltung und Fachöffentlichkeit, z.B. in Gesetzgebungsverfahren.
  • Organisation und Begleitung von Facharbeitskreisen (FAK) und Arbeitsgruppen, mit den Zielen:
  • durch regelmäßige regionale und/oder landesweite Zusammenkünfte der jeweiligen Mitgliedergruppen Analyse, Ideenfindung und –Bewertung von Prozessen und ggf. Entscheidungsfindung zu unterstützen;
  • durch Erfahrungs- und Informationsaustausch die fachliche Zusammenarbeit der Träger miteinander zu fördern und konzeptionelle Hilfen für die praktische Arbeit zu bieten;
  • Mitwirkungsmöglichkeiten für die Dienste und Einrichtungen zu bieten und so für die enge Anbindung der Mitarbeiter/-innen des Verbandes zur Vertretung der Gesamtinteressen der jeweiligen Mitgliedergruppe zu sorgen.
  • Förderung und Vernetzung der fachlichen Zusammenarbeit sowie Beratung zu Kooperationsmöglichkeiten unter den Mitgliedern.
  • Aufbereitung schriftlicher Informationen und Mitteilung an die Mitgliedsorganisationen via E-Mail und über das ausschließlich Mitgliedern zugängliche Extranet, in dem die Fachberatungen über Fachthemen, Termine, etc. informieren.
  • Erstellung fachspezifischer Arbeitshilfen und deren Veröffentlichung im nur für Mitglieder zugänglichen Extranet-Bereich.
  • Ansprechpartner/-in für Fördermöglichkeiten durch Aktion Mensch, Stiftung Wohlfahrtspflege und andere Stiftungen.
  • Vermittlung von regionalen und landesweiten verbandlichen Leistungen:
  • fachliche Beratungsleistungen
  • betriebswirtschaftliche Beratungsleistungen
  • kombinierte Leistungspakete

Es erfolgt keine Steuer- und Rechtsberatung.

 

Detaillierte Informationen zu den Angeboten finden Mitgliedsorganisationen im Extranet. [Mehr]
Arbeitshilfen - Broschüren - Konzepte [Mehr]
Jahresbericht 2014/2015
Aus der Arbeit des Paritätischen in NRW [Mehr]


 
top