Der Paritätische in NRW. Wir verändern.

Stifterverbund

Die eigene Stiftung - Strategische Option im Fundraising

Die Idee der Stiftung ist so modern wie nie. Stiftungen sind eine aktuelle Ausdrucksform von bürgerschaftlichem Engagement. Stiftungen können wie keine andere Institution die Zukunft nachhaltig gestalten. In einem modernen und nachhaltig ausgerichteten Fundraising-Konzept darf die eigene Stiftung nicht mehr fehlen.

Um der Vielzahl sozialer Ideen und dem persönlichen Engagement von Bürgerinnen und Bürgern Raum zu geben, hat der Paritätische Wohlfahrtsverband die Stiftung Gemeinsam Handeln gegründet.

Die Stiftung bietet unterschiedlichen Ideen und Visionen eine Plattform. Mit der Stiftung tragen wir dazu bei, die soziale Landschaft in Nordrhein-Westfalen auch für die Zukunft zu sichern. Nicht als Ausfallbürge für den Staat, sondern mit möglichst vielen Engagierten als Motor für Innovation und Engagement.

Mitmachen - Stiften!

Es gibt zwei Möglichkeiten des Engagements in der Stiftung. Einmal kann durch Zustiftung, auch mit Zweckbindung, ein Fonds innerhalb der Stiftung errichtet werden, oder man wählt eine Treuhandstiftung. Der Zweck und das Ziel bestimmt immer der Stifter. Stifter kann auch eine juristische Person sein. So können wir auch Mitgliedsorganisationen mit unserem Angebot bei der Erreichtung von Stiftungen helfen.

Die wichtigsten Argumente für eine Treuhandstiftung:

Wir stehen Ihnen gerne für erste Vorüberlegungen zur Verfügung.
Ansprechpartner/-in beim Paritätischen NRW - Stifterverbund:
Ute Fischer
Wilfried Theißen


Weitere Informationen:
www.stiftunggemeinsamhandeln.de


Ausdruck aus: http://www.paritaet-nrw.org/content/e14967/e15023/index_ger.html
[ Startseite Angebote für Mitglieder Stifterverbund ]
© 2014 Paritätischer Wohlfahrtsverband LV NRW e.V.