WG-Koordinator*in in Krefeld gesucht

Wir suchen:

Die Lebenshilfe Krefeld e. V. sucht für den Fachdienst "Flexible Familienhilfen" ab sofort eine päd. Fachkraft (m/w/d) für die Koordination einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft in Krefeld.

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und hat einen wöchentlichen Stundenumfang von ca. 32 Stunden.

Die Lebenshilfe Krefeld e. V. ist eine von betroffenen Eltern gegründete Selbsthilfevereinigung, welche sich seit 1962 für die Belange von Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung im Stadtgebiet Krefeld einsetzt. Neben Wohn-, Betreuungs- und Beratungsangeboten für Menschen mit Behinderung bzw. deren Angehörige betreibt die Lebenshilfe Krefeld zwei integrative Kindertagesstätten und einen ambulanten Pflegedienst.

Der Fachbereich der Flexiblen Familienhilfen bietet ambulante Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen des Lebens, in der Familie, in der Schule und in der Kindertagesstätte sowie in der Freizeit an. Alle angebotenen Leistungen dienen der Unterstützung und der Begleitung von Kindern, Jugendlichen, jungen und älteren Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung sowie ihren Familien. Mit unseren Angeboten möchten wir die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Leben in der Gesellschaft unterstützen.

Ihre Aufgaben:

  • koordinierende Aufgaben, die die Wohngemeinschaft betreffen, wie Dienstplanung, Durchführung von Teamgesprächen, Steuerung der Stundenkontingente der Klienten
  • Anleitung und Unterstützung anhand der Förderziele des individuellen Hilfeplans in Bereichen der Alltagsstrukturierung, der hauswirtschaftlichen Begleitung, der persönlichen Hygiene, der Gesundheit, der Pflege sozialer Kontakte und Beziehungen sowie Unterstützung bei einer aktiven Freizeitgestaltung
  • die Übernahme von Fallverantwortung einzelner Klienten
  • vernetzendes Arbeiten mit Angehörigen, Institutionen und Kooperationspartner*innen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Heilerziehungspflege oder der Gesundheitspflege oder ein abgeschlossenes Studium der Soz. Arbeit, Heilpädagogik oder mit vergleichbaren Abschluss
  • mind. 1-jährige Berufserfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung oder psychischen Erkrankungen
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern und Erstellung von Dienstplänen
  • Bereitschaft Menschen mit Behinderung in ihrem selbstbestimmten Leben zu unterstützen
  • wertschätzender und respektvoller Umgang mit den Klient*innen und deren Angehörigen
  • Erfahrung in der Erstellung von IHPs
  • selbstständiges und strukturiertes Arbeitsverhalten
  • kollegiales Arbeiten im Team
  • Flexibilität im Nachmittagsbereich erforderlich

Wir bieten:

  • eine attraktive Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • eine individuelle arbeitgeberfinanzierte Gesundheitsförderung in Kooperation mit Salvea
  • kollegiales Arbeiten im Team

Kontakt:

Rufen Sie uns bei Interesse oder Fragen gerne an.

Sie erreichen uns wie folgt:

Personalverwaltung, Frau Bitz, 02151 36 33 88 25

Leitung Ambulant Unterstützes Wohnen, Frau Kronenberg, Tel. 02151 32 55 445

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@lebenshilfe-krefeld.de

Oder an:

Lebenshilfe Krefeld e. V.
Frau Bitz
St.-Anton-Str. 71
47798 Krefeld

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Weitere Informationen:

www.lebenshilfe-krefeld.de

Oder auf:

www.facebook.com/LebenshilfeKR

Online seit:
Einstellung zum: