Ergotherapeutische Fachkraft (m/w/d) in Wuppertal gesucht

Wir suchen:

für 2 Jahre ab sofort oder später in Teil- oder Vollzeit, mit Option auf Festanstellung:

einen/eine zuverlässige*n Ergotherapeut*in (B.Sc.) oder staatlich anerkannte*n Ergotherapeut*in (B.Sc.) oder staatlich anerkannte*n Ergotherapeut*in mit umfassenden Fachkenntnissen in der Therapie und Diagnostik von jungen Kindern mit Behinderung, Entwicklungsverzögerung und/ oder Verhaltensauffälligkeiten.

Falls Sie über Erfahrungen mit den Konzepten Bobath, basale Stimulation, sensorische Integrationstherapie, alltags- und klientenzentrierte Therapie, z.B. COPM, AOT, Gesprächsführungstechniken für die Beratung von Klienten, Eltern und Angehörigen verfügen, nehmen Sie bitte zu uns Kontakt auf.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Über uns:

Die Interdisziplinäre Frühförderung im Förderzentrum Arrenberg (Wuppertal) sucht im Bereich der Ergotherapie mindestens eine Fachkraft (m/w/d) zur Verstärkung ihres Teams, möglichst mit Erfahrung in der Frühförderarbeit und Beratung von Eltern von Kindern mit Behinderung.

Wir sind ein engagiertes Team aus unterschiedlichen Berufsfeldern (Heilpädagogik, Sozialpädagogik, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Pädiatrie, Psychologie und Verwaltung) und bieten gemeinsam die Komplexleistung Frühförderung an.

Ihr Profil:

  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen jeden Alters
  • Erfahrungen mit den Konzepten Bobath, basale Stimulation, sensorische Integrationstherapie
  • alltags- und klientenzentrierte Therapie, z.B. COPM, AOT
  • Gesprächsführungstechniken für die Beratung von Klienten, Eltern und Angehörigen

Wir bieten:

  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • gut eingerichtete, helle Therapieräume in einem sanierten Altbau mit schönem Außengelände
  • Dienstwagen für die Nutzung bei Hausbesuchen
  • Zusammenarbeit im Team mit wöchentlich stattfindender Teamsitzung
  • Fallbesprechung
  • Unterstützung bei Fortbildungen
  • Supervision

Kontakt:

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sabine Zapf, Leitung Fachbereich Frühförderung, unter der Telefonnummer 0202 87 02 31 00 (Telefax 0202. 87 02 31 99) zur Verfügung.


Bewerbungen bitte an:

Förderzentrum Arrenberg
Simonsstraße 34-36
42117 Wuppertal

Oder an:

s.zapf@behindertnaund.de
Online seit:
Einstellung zum: