Pflegedienstleitung (m/w/d) in Viersen gesucht

Wir suchen:

Für die Leitung und den Aufbau unserer Tagespflegeeinrichtung in Viersen-Süchteln suchen wir, Lebenshilfe Kreis Viersen e. V., zum 01. August 2019 eine Pflegedienstleitung (m/w/d) mit Berufserfahrung in der Pflege und optional der Zusatzqualifikation zur Pflegedienstleitung mit dem Arbeitsumfang von 75 - 100%.

Die Lebenshilfe Kreis Viersen e. V.:

„Wir unterstützen Menschen mit Behinderung darin, ihr Leben selbst zu bestimmen und aktiv am Leben in der Gesellschaft teilzuhaben.“ (aus unserem Leitbild)

Als gemeinnütziger Träger eines Pflegedienstes, Offener Hilfen und eines Wohnverbundes mit mehr als 360 Betreuungsverhältnissen in verschiedenen Wohnformen, bieten wir Menschen mit geistiger Behinderung und ihren Angehörigen lebenslange Unterstützung.

Wir möchten zukünftig für ältere und hochbetagte Menschen mit und ohne geistige Behinderung, die in eigener Häuslichkeit leben, tagsüber unterstützende Hilfe, Betreuung und aktivierende Pflege anbieten. Daher planen wir eine “inklusive“ Tagespflegeeinrichtung in Viersen-Süchteln.

Geplante Eröffnung zum Februar - März 2020.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung eines neuen Konzeptes mit der Zielsetzung der Inklusion
  • Erstellen des Qualitätsmanagementsystems
  • fachliche und wirtschaftliche Planung, Steuerung und Koordination der Prozesse in der Ta-gespflege
  • Personalentwicklung und -planung
  • enge Zusammenarbeit mit den anderen Angeboten und Einrichtungen der Lebenshilfe Kreis Viersen e.V.
  • Teilnahme an notwendigen Fortbildungen und Facharbeitskreisen
  • Repräsentanz des Bereichs in der lokalen Fachöffentlichkeit

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in, Krankenpfleger*in
  • Zusatzqualifikation als PDL oder die Bereitschaft dazu, diese Qualifikation zu erwerben
  • Kenntnisse über die fachlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen des Arbeitsfeldes
  • Leitungserfahrung und ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Initiative und Einsatzbereitschaft
  • Fach- und Methodenkompetenz
  • Orientierung an und Handlung nach den Zielen der Lebenshilfe
  • Anerkennung der Interessenspartnerschaft mit den Angehörigen
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

  • Fort- und Weiterbildung ggf. zur PDL
  • Eine anspruchsvolle Führungsposition in einem dynamischen Verein
  • Fachberatung
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Bewerbungen bitte an:

Lebenshilfe Kreis Viersen e. V.
Geschäftsführung
Kniebelerstraße 23
47918 Tönisvorst

Telefon 02156 49 400

Oder an:

e-mail@lebenshilfe-viersen.de

Weitere Informationen:

www.lebenshilfe-viersen.de

Online seit:
Einstellung zum: