Pädagogische Fachkraft (w) für Sozialberatung in Bonn gesucht

Wir suchen:

Frauen lernen gemeinsam Bonn e. V. sucht eine türkisch-, kurdisch- oder arabischsprachige Sozialarbeiterin oder Sozialpädagogin für die Einrichtung Migrantinnentreff Gülistan.

Über Uns:

Der Verein „Frauen lernen gemeinsam Bonn e. V.“ ist seit 1983 in der Migrationssozialarbeit tätig und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Als Migrantinnenselbstorganisation unterhält der Verein zwei Einrichtungen, den Interkulturellen Mädchentreff Azade und den Migrantinnentreff Gülistan. Er ist Träger einer Integrationsagentur, einer Beratungsstelle, von Integrationskursen und gleichzeitig anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Für seine altersübergreifende Zielgruppe führt der Verein Projekte durch, insbesondere zu den Themen Antirassimus/Antidiskriminierung, Gesundheit, Arbeit mit geflüchteten Menschen, schulische und berufliche Förderung junger Migrantinnen.

Ihre Aufgaben:

  • Einzelberatung von Migrantinnen und geflüchteten Frauen
  • Zusammenarbeit mit relevanten Behörden, Institutionen und anderen Fachkräften
  • bedarfsorientierte Gruppenarbeit (Konzipierung und Durchführung von Workshops, Informationsveranstaltungen und Kursen)
  • Vernetzungsarbeit mit Kooperationspartnern
  • Mitarbeit im Team
  • Mitwirkung an Projektentwicklung und -abwicklung

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium und/oder einschlägige Berufserfahrung
  • interkulturelle Kompetenz
  • Grundkenntnisse im Sozial- und Ausländerrecht
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Auseinandersetzung mit rassistischen Diskriminierungsformen und eine antirassistische Haltung
  • kritische Haltung gegenüber migrations- und fluchtpolitischen Entwicklungen
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit

Wir bieten:

  • Arbeit in einem engagierten Team
  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • Vergütung in Anlehnung an EG 9b TVÖD
  • Arbeitszeit: 30 Stunden
  • Arbeitsbeginn: 15.09.2019 oder später, zunächst befristet auf 1 Jahr, eine Verlängerung wird angestrebt

Bewerbungen bitte bis zum 15.08.2019 an:

Frauen lernen gemeinsam e. V.
Markt 14
53111 Bonn


Oder als pdf.Datei an:

grengarenk@aol.com

Von telefonischen Rückfragen bitten wir abzusehen. Bei offenen Fragen melden Sie sich bitte per E-Mail. Wenn Sie eine Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag bei.

Online seit:
Einstellung zum: