Wohnstättenleitung (m/w) in Dortmund gesucht

Wir suchen:

Die Lebenshilfe Wohnen NRW gGmbH bietet Menschen mit geistiger Behinderung Hilfestellung, Assistenz und Begleitung auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben.

Wir suchen ab sofort mit einem Stellenumfang von 40 Stunden/Woche, für unsere Wohnstätte in Dortmund eine Wohnstättenleitung.

Ihre Aufgaben:

  • Einhaltung und Überprüfung aller relevanten Verordnungen, Gesetzen und Dienstanweisungen, Verfahrensbeschreibungen usw.
  • Sicherstellung der umfassenden auf den Grundaussagen der Konzeption basierenden Unterstützung aller Bewohner und Bewohnerinnen der Wohnstätte (u.a. Durchführung, Umsetzung und Kontrolle der Persönlichen
  • Zukunftsplanung, der Individuellen Hilfeplanung oder Erstellung der Sozial-und Verlaufsberichte, bzw Teilhabeplanung)
  • Förderung der Mitbestimmung und Mitsprache von Bewohnern und Bewohnerinnen entsprechend der Zielsetzung des Wohn-und Teilhabegesetz
  • Führung der Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen in Abstimmung mit der FBL (Personalplanung, Personalentwicklung, Personalverwaltung, usw.)
  • Organisation von einrichtungsnotwendigen Schulungen für Mitarbeitende, wie Brandschutzübung, Fahrsicherheitstraining, Ersthelferschulungen usw.
  • Sicherstellung des Dienstablaufes
  • Planung und Durchführung von Besprechungen
  • Professionelle Gestaltung der Eltern/Angehörigenarbeit
  • Regelmäßige Überprüfung (mit anschließender Meldung an die FBL) des Zustandes der Wohnstätte und der Außenanlagen ggf. sofortige Einleitung von Reparaturen- und Renovierungsmaßnahmen, wenn der reibungslose Ablauf in der Wohnstätte ansonsten nicht mehr gewährleistet wäre (Information umgehend an die Fachbereichsleitung)
  • Repräsentation der Wohnstätte nach innen und außen
  • Förderung von Außenkontakten der Bewohner und Bewohnerinnen zum Gemeinwesen (Sportvereine, Kirchengemeinden, Schulen usw.)
  • Kooperation mit der Heimaufsicht, weiteren Aufsichtsbehörden, etc.

Wir bieten:

  • ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • eine kontinuierliche Mitarbeiterentwicklung
  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • ein multiprofessionelles Team
  • professionelle heilpädagogische und pflegerische Beratung und Unterstützung
  • Instrument zur elektronischen Dokumentation
  • eine landesweite Netzwerkarbeit
  • ein wertschätzendes kollegiales Miteinander
  • Gestaltungsmöglichkeit in einem zukunftsorientiertem Arbeitsumfeld
  • Innovative Projektarbeit
  • Gesundheitsförderung
  • gutes / konstruktives Arbeitsklima
  • ein nicht konfessionell gebundenes Unternehmen

Ihr Profil:

  • eine nach dem Wohn- und Teilhabegesetz anerkannte 3-jährige pädagogische Ausbildung oder ein abgeschlossenes pädagogisches Studium
  • Berufserfahrung in der Eingliederungshilfe
  • eine mindestens 2-jährige Leitungserfahrung
  • gute Kenntnisse im Bereich der relevanten gesetzlichen Grundlagen (BTHG, SGB IX, WTG, usw.)
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe
  • Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten
  • Organisationstalent
  • Flexibilität und Engagement
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit Einschränkungen
  • Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikations- und Konfliktlösungskompentenzen

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@lebenshilfe-nrw.de

Oder an:

Sie können Ihre Bewerbung, unter Angabe der Stelle und des Einsatzortes, aber auch an folgende Adresse senden:

Lebenshilfe Wohnen NRW gGmbH
Haus Lebenshilfe
Frau Magdalene Mannek
Steile Strasse 4
44287 Dortmund

Oder unter:

stellenmarkt.lebenshilfe-nrw.de/stellenangebote/detail/show/Job/294-wohnstaettenleitung/

Online seit:
Einstellung zum: