Ergotherapeut (m/w/d) für Kita in Wiedenbrück gesucht

Wir suchen:

für unsere Inklusive Kita Tausendfüßler in Rheda-Wiedenbrück zum 01.10.2019 einen/eine

Ergotherapeuten (m/w/d) für 21,5 Stunden pro Woche. Vorerst befristet auf 2 Jahre, eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Über uns:

Das Hauptziel des VKM ist es, Menschen mit Förderbedarf bei ihren täglichen Herausforderungen zu unterstützen, zu begleiten und zu fördern. Mit etwa 120 Mitarbeitern halten wir ein umfangreiches Angebot hochwertiger Leistungen und vielfältiger Unterstützungsmaßnahmen vor oder entwickeln diese neu. Wir setzen uns für Menschen ein, machen uns für sie stark und reagieren auf ihre Wünsche und Bedürfnisse.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine entsprechende Fachausbildung oder Studium im Bereich Ergotherapie
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzfreude
  • Sie haben die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung
  • Sie arbeiten gerne in einem multiprofessionellen Team

Kenntnisse in folgenden Bereichen

  • Ergotherapie für Klein- und Vorschulkinder
  • Entwicklungsstörungen, Wahrnehmungsstörungen, Formen der Behinderung
  • Beratungskompetenz in der Arbeit mit Familien
  • Zusammenarbeit mit Institutionen und Personen des Lebensumfeldes des Kindes, wie z.B. Kindertagesstätten
  • Dokumentation, Erstellen von Entwicklungsberichten
  • PC-Kenntnisse
  • Führerschein

Ihre Aufgaben:

  • Ergotherapeutische Förderung mit Schwerpunkten in den Bereichen Wahrnehmungsförderung, Fein- und Grobmotorik
  • Stationäre Einzeltherapie in der Kindertagesstätte
  • Durchführung von Eltern- und Kooperationsgesprächen z. B. mit Schulen
  • Dokumentation und Erstellung von Entwicklungsberichten
  • Inklusive Betreuung von Kindern mit und ohne Behinderung, z. T. im Gruppenalltag
  • Planung und Durchführung eines kindgerechten Alltags
  • Elternberatung
  • Dokumentation der kindlichen Entwicklung
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung und der Sicherstellung des Konzeptes

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle, familien- und ressourcenorientierte Tätigkeit
  • die Möglichkeit zu eigenverantwortlichem und selbstständigem Handeln
  • individuelle Förderung durch Fort- und Weiterbildungen
  • regelmäßige Teambesprechungen
  • dem Tätigkeitsfeld angemessene Vergütung nach VKM Gehaltstabelle

Bewerbungen bitte an:

VKM - Für Menschen mit Förderbedarf e. V.
Bolzenmarkt 3
33397 Rietberg

Bewerbungsmappen werden nicht zurückgesendet.

Oder (Anlagen nur als pdf-Datei) an:

bewerbung@vkmgt.de
Online seit:
Einstellung zum: