Koordinierung und Vernetzung der Patientenbeteiligung in NRW

Wir suchen:

Der gesundheitsladen köln e. V. sucht ab 01.03.2019 im Rahmen eines gemeinsamen Projektes von Patienten- und Selbsthilfeorganisationen in NRW befristet bis zum 31.12.2021 einen/eine Referenten/Referentin zum Ausbau der Koordinierungsstelle für die Patientenbeteiligung in NRW.

Ihre Aufgaben:

  • Koordinierung und Vernetzung der Patientenbeteiligung in NRW
  • Ansprechpartner für PatientenverteterInnen in NRW
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Pflege des Internetauftritts
  • Konzeption und Redaktion von Informationsmaterialien (u.a. Newsletter)
  • Konzeption und Organisation von Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master)
  • Kenntnis der Patientenbeteiligungsstrukturen und des Gesundheitswesens in NRW
  • Interesse und Erfahrungen im Bereich der Gesundheitspolitik
  • Erfahrung in der Arbeit für und mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Strukturen
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • sicherer Umgang mit Office- Programmen und Word Press

Wir bieten:

  • kleines, eng zusammenarbeitendes Team mit Raum für Gestaltung und Umsetzung neuer Ideen
  • vielfältige Kontakte mit gesundheits- und sozialpolitischen Organisationen in NRW
  • vielfältige Arbeitsinhalte und Einblicke rund um die Themen Patientenbeteiligung Patientenvertretung und Gesundheitspolitik auf Landesebene
  • Vergütung in Anlehnung an TVÖD-L, Entgeltgruppe 12; der Stellenumfang beträgt 100%; die Stelle ist bis 31.12.2021 befristet
  • es besteht die Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets

Bewerbungsfrist bis 31.01.2019.

Bewerbungen bitte an:

Gesundheitsladen Köln e. V.
Herr Gregor Bornes
Steinkopfstr. 2
51065 Köln

Unterlagen werden nicht zurück geschickt.

Oder an:

nrw@patientenbeteiligung.de

Weitere Informationen:

www.gesundheitsladen-koeln.de

Und:

www.patientenbeteiligung.de

Online seit:
Einstellung zum: