Honorarkraft (m/w) in Köln-Kalk gesucht

Wir suchen:

Wir, InterKultur e. V. in Köln, suchen ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunk für unsere stationäre Hilfe zur Erziehung im Bereich der Betreuung unbegleiteter minderjährigerer Flüchtlinge eine Honorarkraft (m/w) für bis zu 20 Stunden/Woche vorzugsweise für die Nacht in Köln-Kalk.

Sie, gerne mit eigenen Migrationshintergrund und Migrationserfahrungen, möchten unser bisheriges Team an Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern mit und ohne eigenem Migrationshintergrund mit Spaß, Freude und Neugier unterstützen? Sie sind offen für die Vielfältigkeit von Kulturen; offen für flexible Arbeitszeitgestaltung und haben Bereitschaft zum Schichtdienst.

Über uns:

InterKultur e. V. ist ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe, der sich aus einer fachlich sehr erfahrenen Gruppe von Menschen mit und ohne eigene Migrationsbiographien gegründet hat.
Wir bringen nicht nur unser berufliches Knowhow in der Konkretisierung unseres Konzeptes und unserer Methoden ein, sondern auch unser Verständnis und Selbstverständnis von Begrifflichkeiten zur Migration, interkulturellen und transkulturellen Arbeit, die das respektvolle Miteinander innerhalb unseres Trägers und außerhalb prägen und ein sehr hohes Maß an Reflektion beinhaltet.
Interkultur e. V. versteht sich als Einrichtung des interkulturellen Lernens mit dem Ziel, mittels vielfältiger Angebote die Bildung, Ausbildung, Erziehungs- und Selbstlernkompetenz von Kindern, Jugendlichen und deren Familien zu unterstützen und nachhaltig zu fördern. Wir setzen uns für die Interessen von Kindern, Jugendlichen und Familien auf einer stärken- und ressourcenorientierten Perspektive ein.

Ihr Profil:

  • eine befähigende abgeschlossene pädagogische Ausbildung (Sozialpädagogik, Sozialarbeit, staatl. anerkannte ErzieherInnen) ist absolut erforderlich
  • strukturiertes Arbeiten, strategisches Denken und Handeln
  • Organisationskompetenz
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Flexibilität, Engagement, Motivierungsfähigkeit, Empathie
  • Offenheit für die Vielfältigkeit von Kulturen
  • (auch möglich im Rahmen Ihres Masterstudiums einzusteigen)

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail, die möglichst aus einer einzigen PDF-Datei bestehen und eine Dateigröße von max. 4 MB nicht übersteigen sollte. Bewerbungen, die diese Größe überschreiten, können leider nicht berücksichtigt werden.

Bewerbungen bitte an:

s.hostert@interkultur-ev.net

Oder an:

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate).

Sozialraumorientierte Wohngruppe
Einrichtungsleiter
Herr Simon Hostert
Bertramstr. 34
51103 Köln

Telefon 0221 16 85 33 44

Bitte verzichten Sie bei postalischen Bewerbungen auf aufwendige Bewerbungsmappen.

Online seit:
Einstellung zum: