Sozialarbeiter/-in in Bonn gesucht

Wir suchen:

Alle Einrichtungen des VFG leisten Hilfe für Wohnungslose, Arbeitslose, Haftentlassene, Suchtkranke sowie Kinder suchtmittelabhängiger Eltern.

Die VFG-Clearingstelle macht in Bonn Streetwork in der offenen Drogenszene. Für die aufsuchende Arbeit suchen wir ab 01.05.2019 in Elternzeitvertretung einen/eine Sozialarbeiter/-in.

Ihre Aufgaben:

  • aufsuchende Sozialarbeit in der Bonner Drogenszene
  • Begleitung und Vermittlung in weiterführende Hilfen in Bonn und Umgebung
  • Krisenintervention
  • themenspezifische Angebote für die Zielgruppe
  • Teilnahme an zielgruppenorientierten Arbeitskreisen
  • Dokumentation

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung als Sozialarbeiter (m/w), gerne Streetworkererfahrung
  • Erfahrung in der niederschwelligen Arbeit mit drogenabhängigen Menschen
  • Fähigkeit zur offenen und couragierten Kontaktgestaltung
  • gute Kenntnisse in Sozialrecht
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Supervision
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss Jobticket
  • Zuschuss Kinderbetreuungskosten
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • die Stelle ist in Vollzeit, kann aber auch in zwei Teilzeitstellen je 20 Wochenstunden besetzt werden
  • die Stelle ist bis zum 30.04.2020 befristet

Bewerbungen bitte an:

VFG gemeinnützige Betriebs-GmbH
Frau Skoluda
Postfach 24 44
53104 Bonn

Oder (nur als pdf.Datei) an:

bewerbung@vfg-bonn.de

Weitere Informationen:

www.vfg-bonn.de

Online seit:
Einstellung zum: