Fachkraft (m/w) in Duisburg gesucht

Wir suchen:

Lebenshilfe Duisburg sucht eine Fachkraft (m/w) für unsere Kindertagesstätte „Rheinpiraten“ als Gruppenfachkraft (m/w).
Auf Sie wartet ab dem 15.03.2019 eine spannende Aufgabe in unserer inklusiven Kindertagesstätte in Duisburg Rheinhausen mit einem Stundenumfang von 39,0 Wochenstunden.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung: Heilerziehungspfleger/-in / Erzieher/-in / Heilpädagoge (m/w) / Sozialpädagoge (m/w) / Sozialarbeiter/-in mit staatlicher Anerkennung, Bachelor Social Work oder frühkindliche Pädagogik, Diplompädagoge (m/w)
  • erste Berufserfahrungen im Umgang mit Kindern mit Förderbedarf sind vorhanden
  • Sie verfügen über eine hohe fachliche und soziale Kompetenz
  • Sie sind ein Teamplayer und haben profunde EDV Kenntnisse
  • der Führerschein der Klasse B ist vorhanden

Wir wünschen uns:

eine aufgeschlossene, motivierte und zielstrebige sowie verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die die Übernahme der Aufgaben als Herausforderung begreift, die in einem sozialen Dienstleistungsunternehmen durchstarten und den eigenen beruflichen Erfolg sowie den der Lebenshilfe vorantreiben möchte.
Sehen Sie in diesem Angebot Ihre Chance? Wenn Sie über das erforderliche Profil verfügen und Ihre Fähigkeiten in einem kollegialen Umfeld erfolgreich einbringen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Umfassende Vertraulichkeit sichern wir selbstverständlich zu.
Für einen telefonischen Erstkontakt steht ihnen Frau Bautz gerne unter der Telefonnummer 02065 83 94 409 zur Verfügung.

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung der inklusiven KITA
  • verantwortliches und eigenständiges Arbeiten
  • Ausrichtung der pädagogischen Arbeit an den Bedürfnissen der Kinder und den aktuellen Standards
  • Planung und Begleitung neuer Projekte und Angebote
  • Dokumentation, Entwicklungsberichte und sonstige Verwaltungsaufgaben
  • Gestaltung der Arbeitszeit an den Bedürfnissen der Kinder und Familien

Unser Angebot:

  • lLeistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an die AVB/DPWV
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung (RZVK)
  • eine offene, transparente und kooperative Unternehmenskultur, flache Hierarchien und die Möglichkeit flexibler Arbeitszeiten
  • selbstständiges Arbeiten und Übernahme von spannenden Aufgaben vom ersten Tag an
  • eine umfangreiche Einarbeitung, sowie die Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Karriereplanung

Bewerbungen bitte an:

j.bautz@lebenshilfe-duisburg.de
Online seit:
Einstellung zum: