Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in in Bad Salzuflen gesucht

Wir suchen:

Für die Leitung eines Streetwork-Projektes in Bad Salzuflen suchen wir ab dem 01.10.2020 eine Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden/Woche) und unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Aufsuchen der zumeist männlichen Jugendlichen mit Migrationshintergrund an ihren informellen Treffpunkten
  • Kontaktaufbau, Beziehungsarbeit
  • psychosoziale Beratung junger Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • individuelle Hilfen in Konfliktsituationen, ggf. Vermittlung an Fachdienste
  • Initiierung geeigneter (Freizeit-)Angebote, Planung und Durchführung von Projekten unter Einbeziehung der Jugendlichen
  • präventive Angebote für Kinder und Jugendliche in ihrem sozialen Umfeld
  • Projektkoordination, Organisation, Verwaltungstätigkeit, Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit und Anleitung von Honorarkräften
  • Kooperation mit örtlichen Institutionen und Initiativen
  • Weiterentwicklung von Netzwerkstrukturen

Ihr Profil:

  • Dipl.-Sozialpädagoge*in oder Dipl.-Sozialarbeiter*in
  • Berufserfahrung in der Jugend-(sozial-)arbeit
  • Fähigkeit, selbstständig und eigenverantwortlich Strukturen und Netzwerke aufzubauen
  • differenzierte Kenntnisse der Lebens- und Alltagswelt junger Menschen
  • interkulturelle Kompetenz, Empathie, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • idealerweise Fremdsprachenkenntnisse (Arabisch, Kurdisch, Türkisch)
  • Bereitschaft vorrangig in den Nachmittags- und Abendstunden zu arbeiten
  • Organisationsgeschick, Teamgeist, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit
  • gute MS-Office Kenntnisse

Wir bieten:

Die Vergütung ist angelehnt an den TVÖD nach Entgeltgruppe 12 SuE. Wir bieten eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche pädagogische Tätigkeit, flexible Arbeitszeiten, Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per E-Mail, bis zum 30.06.2020.

Bewerbungen bitte an:

Pro Regio e. V.
Verein für soziale Dienstleistungen
Kiliansweg 7-9
32108 Bad Salzuflen

oder an:

info@pro-regio-verein.de

Kontakt:

Für Fragen steht Ihnen Frau Fromme unter der Telefonnummer 05222 96 29 65 16 gerne zur Verfügung.

Online seit:
Einstellung zum: