Geschäftsführende*r Referent*in in Köln gesucht

Wir suchen:

Wir, Zartbitter e. V., Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen in Köln suchen aufgrund eines Generationswechsels im Bereich der Geschäftsführung für sofort oder später eine Geschäftsführende Referentin

Über uns:

Zartbitter ist eine Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen.

Ihre Aufgaben:

  • Geschäftsführende Aufgaben
  • Projektmanagement Prävention
  • politische Außenvertretung
  • Personalführung
  • Finanzplanung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Fachliche Arbeitsschwerpunkte: institutionelle Kinderrechte-/Schutzkonzepte, digitale sexuelle Gewalt, Entwicklung von Fortbildungsmodulen und Präventionsmaterialien

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie, Politik oder Sozialwissenschaften
  • fundierte Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe, Personalführung, (fach-)politischen Außenvertretung
  • intensive Auseinandersetzung mit Thematik sexualisierte Gewalt
  • Erfahrungen in der Finanzplanung von Projekten
  • Interesse am Theorie-Praxis-Transfer
  • Erfahrungen als Referent*in und in der Veröffentlichung von Fachpublikationen
  • Freude an und Offenheit für interdisziplinäre Teamarbeit mit Fachkräften der Jugendhilfe, Verwaltung und kreativen Berufsgruppen

Wir bieten:

Wir bieten eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, ein kreatives Team, Fortbildung, Supervision, Vergütung nach TVöD.

Die Beratungs- und Präventionsarbeit von Zartbitter Köln wird vom Land NRW und der Stadt Köln gefördert.

Wir freuen uns auf Ihre Kurzbewerbung mit geringer Datenmenge bis zum 01.06.2020 per E-Mail an die folgende Adresse.

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@zartbitter.de
Online seit:
Einstellung zum: