Erzieher*in / Kindheitspädagoge*in / Kinderpfleger*in in Düsseldorf gesucht

Über uns:

Die Lebenshilfe Düsseldorf e.V. ist ein gemeinnütziger Zusammenschluss von Menschen mit einer Beeinträchtigung, Angehörigen und engagierten Fach- und Hilfskräften mit zahlreichen und vielfältigen Projekten und Einrichtungen im Stadtgebiet Düsseldorf. Unsere Mission sehen wir in der Förderung der Partizipation und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung aller Altersstufen.
Dafür arbeiten rund 280 Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Düsseldorf mit viel Herz und Engagement in der ambulanten und stationären Eingliederungshilfe, der Frühförderung, der Kindertagesbetreuung sowie in Freizeit- und Assistenzdiensten. Werden Sie Teil der Lebenshilfe Düsseldorf und bringen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen ein. Unser erfahrenes und motiviertes Team ist in der Einarbeitungsphase an Ihrer Seite und unterstützt Sie mit Rat und Tat. Wir arbeiten stets daran ein Arbeitsklima zu schaffen, dass von Wertschätzung, Toleranz und gegenseitigem Respekt geprägt ist und fördern und unterstützen Sie bei der Entfaltung Ihrer Kompetenzen.

Wir suchen:

Wir – das Team der heilpädagogischen Kindertagesstätte „Alexandra“ in Düsseldorf-Gerresheim – freuen uns auf den Umzug in ein schönes, neues Gebäude im nächsten Jahr und suchen für unsere heilpädagogische Kindertagesstätte „Alexandra“ in Düsseldorf-Gerresheim ab sofort Unterstützung als
Erzieher*in , Kindheitspädagog*in, Kinderpfleger*in o. ä. für den Gruppendienst in Vollzeit (38,5 Stunden) oder Teilzeit (mindestes 20 Stunden) mit Interesse an heilpädagogischer Arbeit und gerne mit Erfahrung in der Arbeit in Kindertagesstätten.

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen und begleiten Kinder mit erhöhtem Förderbedarf entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse in Kleingruppen
  • gemeinsam mit einer weiteren Gruppenfachkraft bereiten Sie pädagogische Projekte auf Grundlage des situationsorientierten Ansatzes vor und führen diese durch
  • Sie fördern die Fähigkeiten, Fertigkeiten und das Sozialverhalten und leisten somit einen wertvollen Beitrag zur Lebensqualität der Kinder
  • Aufgaben der Betreuung und pflegerischen Versorgung (z. B. Hilfe beim Essen oder der Körperpflege, Unterstützung bei therapeutischen Maßnahmen)
  • gewissenhafte und eigenverantwortliche Übernahme von Erziehungs- und Bildungsaufgaben
  • Sie erstellen Förderpläne, Dokumentationen, Portfolios und Entwicklungsberichte
  • Kooperation auf partnerschaftlicher Ebene mit Erziehungsberechtigten (Berichterstattung, Entwicklungsgespräche), Ihrem Team und anderen Institutionen und Therapeuten*innen

Ihr Profil:

  • fundiertes Fachwissen durch eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder ein abgeschlossenes pädagogisches Studium
  • Sie arbeiten sehr gewissenhaft und verantwortungsbewusst
  • Sie überzeugen durch ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf
  • durch Ihre Flexibilität und Belastbarkeit meistern Sie auch sich verändernde und anspruchsvolle Anforderungen im Arbeitsalltag
  • Sie verstehen die Elternarbeit als wichtigen Bestandteil einer wertschätzenden Erziehungspartnerschaft
  • Sie sind kommunikativ, schätzen die Arbeit im Team und haben Organisationstalent

Wir bieten:

  • Sie erwartet ein sicherer Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive in einer etablierten und wachsenden Einrichtung
  • Geregelte Arbeitszeiten zwischen 7:30 Uhr und 16:30 Uhr
  • Sie arbeiten in einem qualifizierten und familiären Team und bewegen sich in einem offenen sowie konstruktiven Arbeitsklima
  • Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit, in der Sie einen wertvollen Beitrag leisten und viel bewirken können
  • Bringen Sie eigene Ideen ein und unterstützen Sie die Einrichtung bei der Optimierung und Weiterentwicklung
  • Sie erhalten eine faire und leistungsbezogene Vergütung sowie Leistungen zur Zusatzversorgungskasse, Jahressonderzahlungen und betriebliche
  • Altersvorsorge
  • Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit an Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision teilzunehmen
  • Firmenticket der Rheinbahn zu vergünstigten Konditionen

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen! Senden Sie ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit - bitte ausschließlich im PDF-Format an die folgende E-Mail-Adresse.

Wir weisen darauf hin, das Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt werden.

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@lebenshilfe-duesseldorf.de
Online seit:
Einstellung zum: