Quartiersmanager*in in Bochum gesucht

Wir suchen:

Wir suchen zum 15.11.2020 oder später für die Quartiersarbeit des StadtTeilLadens Grumme eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit einer abgeschlossenen Ausbildung im Gesundheits- oder Sozialwesen, der Sozialen Arbeit oder einer vergleichbaren Qualifikation.
Die Teilzeitstelle (19,5 Stunden) ist zunächst bis zum 31.12.2021 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Über uns:

In unserem Bürgerverein treffen sich seit über 25 Jahren Menschen jeden Alters und unterschiedlicher Herkunft mit verschiedenen Interessen und Lebensstilen aus Bochum-Grumme und darüber hinaus, um gemeinsam den Stadtteil und das Quartier zu gestalten. Ob in Projekten, im StadtTeilLaden Grumme, im Jugendtreff Sit Down, beim Zuhause Alt Werden oder gemeinsamen Festen – es gibt viele Möglichkeiten sich einzubringen. Der Verein lebt von dem großen ehrenamtlichen Engagement der Bürger*innen.

Jeder Mensch – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung oder Identität – ist bei uns willkommen. Gegenseitige Wertschätzung und Toleranz sind die Voraussetzungen und die Grundlagen unserer gemeinsamen Aktivitäten.
Weitere Informationen zu uns finden Sie auf unserer Website.

Ihre Aufgaben:

  • gemeinsam mit engagierten Bürger*innen im Quartier die Lebenssituation für Senior*innen nachhaltig und generationsübergreifend verbessern und stärken. Dieses betrifft sowohl die Lebensbereiche, Freizeit, Gesundheit und Versorgung als auch die Wohnumfeldverbesserung (Urban Gardening etc.)
  • bestehende bürgerschaftliche Angebote und Projekte anleiten, begleiten und gemeinsam mit den Bürger*innen prozessorientiert weiterentwickeln. Dazu gehören u. a. die Patenschaften Zuhause Alt Werden, Familienpaten (Patenoma) und Patenschaften für Geflüchtete
  • aktivierend im Quartier wirken, um generationsübergreifendes bürgerschaftliches Engagement zu gewinnen und Nachbarschaftsnetze zu stärken
  • Interessensgruppen unterschiedlicher Akteur*innen im Quartier vernetzen
  • gute Ideen und Projekte öffentlichkeitswirksam darstellen

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im Gesundheits- oder Sozialwesen, der Sozialen Arbeit oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Erfahrungen in den Bereichen Projektmanagement, Gemeinwesen und / oder Quartiersentwicklung
  • Erfahrung in der Moderation von Gruppen und der Aktivierung und Begleitung von ehrenamtlichem Engagement
  • gerne eine Affinität zu verschiedenen Programmen von MS Office 365 (Teams, Word, Excel) und den sozialen Medien. Fundierte Kenntnisse in MS Office erforderlich
  • hohe kommunikative und soziale Kompetenzen (Sie erkennen Bedürfnisse unserer Zielgruppen und gehen empathisch auf ihr Gegenüber ein)
  • Begeisterungsfähigkeit zur Aktivierung und Förderung von bürgerschaftlichem Engagement und Knüpfen von Netzwerken
  • Flexibilität und Kreativität
  • eigenverantwortliches Arbeiten / Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit

Wir bieten:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Gestaltungsspielraum
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Vergütung nach öffentlichem Tarif
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eingebundensein in ein Netzwerk

Bewerbungen bitte an:

Leben im Stadtteil e. V.
Silke Neufeld
Ennepestr. 1
44807 Bochum

Oder an:

neufeld@stadtteilweb.de

Weitere Informationen:

stadtteilweb.de

Online seit:
Einstellung zum: