Koordinator/-in für ambulant betreute Wohngemeinschaften in Meschede gesucht

Wir suchen:

Die Lebenshilfe NRW bietet Menschen mit geistiger Behinderung Hilfestellung, Assistenz und Begleitung auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einem Stellenumfang von 30-40 Stunden/Woche, für das Ambulant Betreute Wohnen in Meschede einen/eine Koordinator/-in für ambulant betreute Wohngemeinschaften.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Unterstützung von Menschen mit Behinderung im Rahmen des Ambulant Betreuten Wohnens
  • Einsatzplanung und Koordination von Präsenzbereitschaften
  • Sozialraumorientierte Netzwerkarbeit
  • Beratung von Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen

Wir bieten:

  • abwechslungsreiche Aufgaben
  • eine strukturierte und qualifizierte Einarbeitung
  • kontinuierliche Mitarbeiterentwicklung, u.a. durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Gestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Arbeitsumfeld
  • ein nicht konfessionell gebundenes Unternehmen

Sie bieten:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/-in / Erzieher/-in / Gesundheits- und Krankenpfleger/-in / Ergotherapeut/-in oder Studium als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin o.ä
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe
  • gute Organisations- und Kommunikationskompetenzen
  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung sowie mit Angehörigen u. Kooperationspartnern
  • einen PKW-Führerschein sowie einen eigenen PKW

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe der o.g. Einrichtung und der Art der Stelle.

Bewerbungen bitte an:

Lebenshilfe NRW
Frau Michaela Paulus
Am Osterbruch 2-4
44287 Dortmund

Telefon 0231 44 47 112

Oder an:

bewerbung@lebenshilfe-nrw.de

Weitere Informationen:

www.lebenshilfe-nrw-wad.de

Online seit:
Einstellung zum: