Wohnstättenleitung (m/w) in Dortmund gesucht

Wir suchen:

Die Lebenshilfe NRW bietet Menschen mit geistiger Behinderung Hilfestellung, Assistenz und Begleitung auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einem Stellenumfang von 32-40 Stunden/Woche, für unsere Wohnstätte in Dortmund-Aplerbeck

eine Wohnstättenleitung (m/w).

Ihr Aufgabenbereich:

  • Leitung der Organisationseinheit gem. relevanter Gesetze, Verordnungen, Dienstanweisungen sowie Verfahrensbeschreibungen des Qualitätamanangements
  • Sicherstellung der Begleitung der Klientel gem. den Grundaussagen der Konzeption
  • Mitarbeiterführung und Personalentwicklung
  • Verwaltung der zugewiesenen Budgets
  • professionelle Gestaltung der Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und sonstigen Kooperationspartnern sowie Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten:

  • eine strukturierte Einarbeitung
  • Unterstützung und Weiterqualifizierung im Rahmen von Mentoring und Fortbildungs-angeboten
  • fachliche und transparente Kooperation und Netzwerkarbeit mit den Funktionsträgern und Fachdiensten der Lebenshilfe NRW
  • ein multiprofessionelles Leitungsteam
  • Instrument zur elektronischen Dokumentation und Dienstplanung
  • ein wertschätzendes Miteinander
  • Gestaltungsmöglichkeit in einem zukunftsorientiertem Arbeitsumfeld
  • abwechslungsreiche Herausforderungen
  • ein konstruktives Arbeitsklima
  • ein nicht konfessionell gebundenes Unternehmen

Sie bieten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Pädagogische Fachkraft (m/w)
  • mindestens zweijährige Leitungserfahrung
  • Freude am selbständigen und engagierten Arbeiten
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Sicherheit bei den administrativen Aufgaben der Eingliederungshilfe und der Teilhabeplanung sowie im Umgang mit MS-Office
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse und sehr gutes Organisationstalent
  • Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikations- und Konfliktlösungskompentenzen
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe, Interesse an Angehörigenarbeit
  • Führerschein Klasse B, einen eigenenen PKW

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe der o.g. Einrichtung und der Art der Stelle.

Bewerbungen bitte an:

Lebenshilfe NRW
Frau Michaela Paulus
Am Osterbruch 2-4
44287 Dortmund

Telefon 0231 44 47 112

Oder an:

bewerbung@lebenshilfe-nrw.de
Online seit:
Einstellung zum: