Bildungsreferent*in im Arbeitsfeld berufliche Fortbildungen

Wir suchen zum 01.01.2020 eine*n

Bildungsreferent*in


im Arbeitsfeld berufliche Fortbildungen.


Die Paritätische Akademie NRW ist eine Tochterorganisation des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes NRW und bietet jährlich rund 3.000 Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen landesweit an.

Aufgrund der Weiterentwicklung unseres Fortbildungsangebotes suchen wir eine Fachkraft mit mehrjähriger Berufserfahrung für die folgenden Aufgaben:

  • Ermittlung des Bedarfs an beruflicher Fort- und Weiterbildung in den verschiedenen wohlfahrtsverbandlichen Tätigkeitsfeldern, insbesondere im Feld der Arbeit mit Menschen in belasteten Lebenssituationen durch Gewalt, Trauma, Sucht, Wohnungslosigkeit sowie im Feld der Kinder- und Jugendhilfe, 
  • Entwicklung, Umsetzung und Begleitung von Qualifizierungsangeboten im Bereich sozialpädagogischer Handlungsmethoden und Beratungsansätze,
  • Beratung und Unterstützung von freiberuflichen Dozent*innen,
  • Beteiligung an relevanten Netzwerken und Gremien.

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium in einem sozialwissenschaftlichen Zweig mit dem Abschluss Master oder Diplom,
  • Methodenkenntnisse, Qualitätsbewusstsein und Umsetzungskompetenz für die Entwicklung von Lernangeboten,
  • Kenntnisse über Aufgaben, Angebotsspektrum und Struktur der Kinder- und Jugendhilfe sowie rechtliche Rahmenbedingungen und Strukturen zur Unterstützung von Menschen in belasteten Lebenssituationen,
  • Kenntnisse zu Einsatzmöglichkeiten digitaler Lernformate und Berufserfahrung im Bereich der Erwachsenenbildung, insbesondere auch in der Bildungsorganisation und im Bildungsmanagement,
  • Kenntnisse über die Struktur und Akteur*innen in wohlfahrtsverbandlichen Arbeitsfeldern.

 

Besonders gut passen Sie zu uns, wenn Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Flexibilität in Bezug auf Themenfelder und Zielgruppen,
  • Selbstorganisation und eigenverantwortliches Arbeiten,
  • Organisationstalent, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke sowie ein selbstsicheres Auftreten,
  • Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten. Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick,
  • Identifikation mit dem Leitbild des Paritätischen NRW und Diversity Kompetenz

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten,
  • flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten,
  • ein sehr gutes Arbeitsklima und ein engagiertes Team.


Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (zurzeit 28,88 Wochenstunden), Dienstsitz ist die Paritätische Akademie LV NRW e.V. in Wuppertal.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Ihre vollständige Bewerbung mit Ihren Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail und als eine PDF-Datei bis zum 08. November 2019 an:

bewerbung.br.fortbildung@paritaet-nrw.org



Der Paritätische NRW
Personal
Loher Straße 7
42283 Wuppertal
www.paritaet-nrw.org