Büromitarbeiter*in in Hamm gesucht

Wir suchen:

Wir suchen eine*n Büromitarbeiter*in auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung mit 40 Stunden/Monat für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm/Kreis WAF in 59063 Hamm.

Die*der Stelleinhaber*in ist verantwortlich für den planvollen und zielorientierten Ablauf der Büroorganisation des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes in Zusammenarbeit mit den Koordinationsfachkräften, den Familien und den ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen.

Über uns:

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. begleitet bundesweit Kinder Jugendliche und junge Erwachsene mit einer lebensverkürzenden Erkrankung, ihre Geschwister und Eltern. Dabei berücksichtigt er die individuellen Bedürfnisse jedes Familienmitgliedes.

Ihre Aufgaben:

  • die Bürobesetzung verbindlich nach Absprache mit der Koordinationsfachkraft sicherstellen.
  • Telefondienst übernehmen und den Anrufbeantworter abhören.
  • Entlastung der Koordinationsfachkräfte bei der Büroorganisation
  • Übernahme administrativer Aufgaben
  • die Korrespondenz unterstützen durch Schreibarbeiten, Postversand und Post holen, Info-Briefe und -Material an Interessierte versenden
  • Einladungen zu digitalen Meetings erstellen, verwalten und versenden
  • Unterstützung bei der Dienstdokumentation, Unterstützung bei der Umstellung der Dokumentation zur Datenbank

Ihr Profil:

  • Sie kennen das Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendhospizarbeit. Sie haben Erfahrung in der Büroarbeit und im Administrativen Bereich. Sie sind kooperativ, zeitlich flexibel und offen im Umgang mit Menschen. Die Arbeit in einem Team ist Ihnen vertraut und Sie sind es gewohnt, Ihre Aufgabenstellung selbstständig zu erledigen und zu organisieren.
  • Die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses und ein Führerschein sind zwingend erforderlich.

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • ein positives Betriebsklima
  • sich in einem interessanten und anspruchsvollen Arbeitsfeld im sozialen Bereich zu engagieren
  • eine offene, partnerschaftliche und integrative Arbeitsweise (OPI-Konzept)
  • flexible Einteilung Ihrer Arbeitszeit in Absprache mit den Koordinationsfachkräften
  • Fortbildungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese per E-Mail mit den üblichen Unterlagen an:

Bewerbungen bitte an:

silvia.khodaverdi@deutscher-kinderhospizverein.de

Kontakt:

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Koordinationsfachkräfte des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Hamm / Kreis WAF, Frau Lioba Brune und Frau Martina Abel, unter der Telefonnummer 02381 49 53 991 gerne zur Verfügung.

Online seit:
Einstellung zum: