Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Aachen gesucht

Wir suchen:

Wir suchen ab sofort eine*n Erzieher*in / Kindheitspädagog*in als Fachkraft mit 39 Wochenstunden in der Inklusiven KiTa Mirabilis. Es handelt sich um eine unbefristete Beschäftigung.

Über uns:

In der KiTa betreuen wir Kinder von 9 Monaten bis zum Schuleintritt. Ab August 2021 ziehen wir in das erweiterte Gebäude in die Lintertstrasse 33 zurück. Die KiTa wir dann eine inklusive Einrichtung mit 4 Gruppen und dem Schwerpunkt in der Montessoripädagogik sein.

Die therapeutische Versorgung in der heilpädagogischen Gruppe wird durch Therapeuten der Einrichtung geleistet. Die therapeutische Versorgung der Kinder in den inklusiven Gruppen wird in Zusammenarbeit mit der interdisziplinären Frühförderung sichergestellt.

Ihre Aufgaben:

  • Sie richten Ihre pädagogische Arbeit an den Bildungsgrundsätzen NRW aus.
  • Sie verantworten die Dokumentation der Bildungsprozesse Ihrer Bezugskinder sowie der Elternarbeit.
  • Sie sind als Fachkraft mitverantwortlich für die die Bildung, Erziehung und Pflege aller Kinder im zugeordneten Bereich.
  • Sie beraten und unterstützen die ergänzenden Fachkräfte und Praktikant*innen in Abstimmung mit dem Team.
  • Sie unterstützen die fachliche und strukturelle Weiterentwicklung der Einrichtung.
  • Sie übernehmen Aufgaben im Rahmen der teiloffenen Aktivitäten.
  • Sie arbeiten in enger Abstimmung mit der Leitung und dem Gesamtteam.

Ihr Profil:

  • Sie sind Erzieher*in oder haben das Studium Kindheitspädagogik abgeschlossen.
  • Sie sind an Montessoripädagogik interessiert und sind bereit das Montessori-Diplom zu erwerben.
  • Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen in der Bildung und Erziehung von Kindern von 0 bis 6.
  • Sie bringen bereits Erfahrungen aus (teil-)offen arbeitenden Einrichtungen mit.
  • Sie haben Erfahrungen und Kenntnisse in der Gesprächsführung und Beratung der Eltern.
  • Sie arbeiten gerne gemeinsam mit anderen an der Erreichung von Zielen.
  • Sie haben Freude an fachlicher Auseinandersetzung und Weiterentwicklung.

Wir bieten:

  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Begegnung mit Respekt und auf Augenhöhe
  • regelmäßige pädagogische Teamtage und Teamentwicklungstage
  • bedarfsorientierte Supervision in Groß- und Kleinteams
  • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD-VKA EG 8 / ab 01.08.2021 SUE 8a
  • freiwillige Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersversorge durch arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente (Zusatzversorgung)
  • arbeitsmedizinische Beratung und Begleitung
  • finanzielle Arbeitgeberbeteiligung an anerkannten Sportmaßnahmen oder Rehakursen
  • kostenfreie Inhouse-Schulungen und Arbeitgeberbeteiligung an Fortbildungen

Klingt interessant? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung als PDF-Dokument zu
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen nur Sie und Ihre Fähigkeiten.

Bewerbungen bitte an:

Lebenshilfe Aachen e. V.
Fachbereich Frühkindliche Förderung und Bildung
Rita Baumbauch
Adenauerallee 38
52066 Aachen

Telefon: 02 41 4 13 44 54 334

Online seit:
Einstellung zum: