Pädagogische Leitung (m/w/d) in Bornheim (Rheinland) gesucht

Wir suchen:

Wir suchen eine*n Diplom-Pädagog*in / Sozialpädagog*in oder ähnliche Qualifikation als Pädagogische Leitung (m/w/d) 1) im Rahmen einer Nachfolgeplanung (Vollzeit, unbefristet) ab dem 01.10.2021 und 2) für die Elternzeitvertretung (Vollzeit, befristet, mit der Option auf spätere Übernahme) ab dem 01.07.2021.

Über uns:

Der P.E.B. e. V. ist Träger familienanaloger Lebensgemeinschaften (LGs) - Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften (1-3 Plätze) und sozialpädagogischer Familiengruppen (4-5 Plätze) - im Rahmen der stationären Kinder- und Jugendhilfe gem. §34 SGB VIII. In diesem Bereich bietet der P.E.B. e. V. als gemeinnütziger Verein ein hoch qualifiziertes, am jeweiligen individuellen Bedarf ausgerichtetes Angebot von Hilfe zur Erziehung an.
Kinder und Jugendliche die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr in ihrem Herkunftssystem leben können, finden ihr neues Lebensumfeld in kleinen, überschaubaren Familieneinheiten. Die Lebensgemeinschaften befinden sich überwiegend in ländlichen Gegenden und werden maßgeblich geprägt von einer besonderen Kompetenz und der Berufserfahrung der Fachkraft, die das System leitet. Diese gibt jeder Einrichtung ihr spezielles Profil.
Die jeweiligen Anfragen und Aufnahmeverfahren in diesem Bereich werden durch die pädagogischen Leitungen koordiniert und ausgestaltet. Die einzelnen LGs und deren Fachkräfte werden kontinuierlich engmaschig begleitet und beraten. Ebenso ist die Teilnahme an regelmäßigen Supervisionen, Regionalgruppentreffen, Fortbildungen etc. gewährleistet. Ein enger fachlicher Austausch mit anderen Netzwerken und den Jugendämtern ist sicher gestellt.

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme von Leitungsverantwortung und Fach- / Fallberatung für Hilfeprozesse in familienanalogen Formen der stationären Unterbringung nach 34 SGB VIII
  • Personalgewinnung und -entwicklung
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern sowie externen Kooperationspartnern
  • Planung / Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für unsere pädagogischen Fachkräfte und externe Teilnehmer*innen
  • Verantwortlichkeit für die Belegungsplanung in unseren familienanalogen Lebensgemeinschaften
  • Weiterentwicklung von Konzepten und Ausbau des Leistungsangebots des Trägers
  • Sicherstellung fachlicher Standards und Qualitätssicherung der pädagogischen Arbeit
  • Mitarbeit in internen und externen Gremien des Vereins

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium
  • Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe bzw. Erfahrungen als Jugendamtsmitarbeiter*in sind Voraussetzung.
  • Sie haben Leitungserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe z. B. als Bereichsleitung in einer Heimeinrichtung.
  • Sie verfügen über Beratungskompetenz, eine Systemische Weiterbildung oder stehen kurz vor einem Abschluss.
  • Ein sicherer Umgang mit Krisen zeichnet Sie aus, wobei Sie im Ganzen und in Lösungen denken.
  • Sie besitzen ein netzwerkendes Selbstverständnis.
  • Sie haben einen Führerschein Klasse B/3 und die Bereitschaft zu Dienstfahrten.
  • Dienstort ist in 53332 Bornheim

Wir bieten:

  • Arbeit in einem engagierten, kollegialen, gestandenen Team
  • Entwicklungs- und Gestaltungsräume
  • Dienstfahrzeug wird gestellt
  • Teamsupervision
  • kollegiale Fallbesprechungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung erfolgt der Position entsprechend in Anlehnung an TVöD
  • Betriebliche Altersversorgung (VBLU)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail!

P.E.B. e. V.
Berliner Straße 27
53332 Bornheim

Senden Sie diese bitte an:

Bewerbungen bitte an:

p.stuch-trampert@peb-online.de

Weitere Informationen:

www.peb-online.de

Online seit:
Einstellung zum: