Lehrkraft (m/w/d) mit BAMF-Zulassung in Dortmund gesucht

Wir suchen:

Wir suchen ab 01.07.2021 oder zu einem späteren Zeitpunkt in Teilzeit (19,5 Stunden) eine Lehrkraft (m/w/d) zwingend mit
BAMF-Zulassung für die Arbeit mit männlichen Geflüchteten.

Ihre Aufgaben:

  • individuelle, sozialpädagogische Betreuung von Teilnehmenden in Arbeitsangelegenheiten (Unterstützung beim Abbau persönlicher Barrieren, Durchführung von Einzelberatungsgesprächen, Unterstützung in individuellen Problemlagen, Förderung von Schlüsselqualifikationen, Motivation und positiver Lern- und Arbeitshaltung)
  • Begleitung der Teilnehmenden in der Beschäftigung in den Arbeitsprojekten
  • Planung, Koordination und Dokumentation von individuellen Förderprozessen

Ihr Profil:

  • Erfahrung mit der Zielgruppe
  • Fremdsprachenkenntnisse (gerne Englisch, Französisch und / oder Arabisch)
  • ein abgeschlossenes Studium – ersatzweise abgeschlossene Fachschulausbildung mit pädagogischer Grundqualifizierung z. B. Ausbildereignung (z. B. Techniker*in) oder eine abgeschlossene Meister- oder Fachwirtausbildung
  • Methodenkompetenz
  • Teamorientierung, aber auch selbständiges Arbeiten
  • psychologisches Einfühlungs- und Beurteilungsvermögen
  • Selbständigkeit, Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit, Kritikfähigkeit, Teamfähigkeit, Glaubwürdigkeit, Improvisationsbereitschaft und -fähigkeit
  • Führerschein, gerne auch PKW
  • sicherer Umgang mit gängigen EDV-Programmen

Wir bieten:

  • Bezahlung nach Haustarif
  • gute Arbeitsbedingungen und ein gutes Arbeitsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • den Raum selbständig zu arbeiten und eigene Ideen einzubringen
  • Darüber hinaus: Fördern wir das eigenverantwortliche Handeln unserer Mitarbeiter*innen, unterstützen kreative und innovative Ideen in der täglichen Arbeit und bieten vielfältige Möglichkeiten Ihre berufliche Laufbahn bei uns aktiv zu gestalten. Wir pflegen eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung und setzen auf die Entwicklung und Förderung aller Mitarbeiter*innen. Wir legen großen Wert auf die Qualität unserer Arbeit und den wertschätzenden Umgang mit unseren Teilnehmenden.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, insbesondere auch auf die von Menschen mit Migrationshintergrund, vorzugsweise per E-Mail (in maximal 3 Dateien) an:

Bewerbungen bitte an:

m.schneider@werkhof-projekt.de

Oder an:

Werkhof-Projekt gGmbH
Frau Marion Schneider
Derner Str. 540
44329 Dortmund

Telefon: 0231 87 804 100

Online seit:
Einstellung zum: