Personalsachbearbeitung (m/w/d) / Gehaltsabrechner*in in Hürth gesucht

Wir suchen:

Die Lebenshilfe NRW bietet Menschen mit geistiger Behinderung Hilfestellung, Assistenz und Begleitung auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben.
Wir suchen Sie, ab dem 1. Oktober 2021 für unsere Verwaltung in Hürth als Personalsachbearbeitung (m/w/d) / Gehaltsabrechner*in (befristet wegen Mutterschutz und Elternzeit in Vollzeit).

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung aller personalrelevanten Verfahren und Einhaltung der gesetzlichen und vertraglichen Fristen
  • Durchführung der Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung aller steuer-, sozialversicherungs- und arbeitsrechtlichen Bestimmungen
  • Abrechnung von Dienstwagen und Dienstfahrrädern
  • Überwachung des Meldewesen
  • Ausstellung von Bescheinigungen für Mitarbeiter*innen und Behörden
  • Bearbeitungen von Vorgängen der betrieblichen Altersvorsorge
  • Antragsstellung und Abrechnung mit Zuwendungsgebern
  • Erstellen von Arbeits-, Ausbildungsverträgen und Zusatzvereinbarungen
  • Ansprechpartner*in für Mitarbeiter*innen, Führungskräfte und Auszubildende
  • Korrespondenz mit Behörden, Ämtern und Sozialversicherungsträgern
  • Auswertungen von Personalkennzahlen und Auswertungen für das Controlling
  • Führung der Personalakten
  • Pflege der Personalstammdaten

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im Personalkauffrau*mann oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Entgeltabrechnung und Personalsachbearbeitung
  • gute Kenntnisse im Steuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht
  • gute Kenntnisse mit Personalabrechnungsprogrammen
  • Kenntnisse des Programm CONNEX VIVENDI PEP und DATA wäre wünschenswert
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Anwendungen
  • Teamfähigkeit
  • Freude und Engagement bei der Arbeit
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie eigenverantwortliches Arbeiten
  • eine sorgfältige und diskrete Arbeitsweise
  • Identifikation mit dem Grundsatzprogramm der Lebenshilfe

Wir bieten:

  • kollegiale Unterstützung in der Einarbeitung
  • eine eigenverantwortliche, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • offene transparente und fachliche Zusammenarbeit im Team der Personalabteilung
  • flache Hierarchien
  • ein gutes und konstruktives Betriebsklima
  • Gleitzeit
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • mobiles Arbeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung der eigenen Fachlichkeit

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe ihrer Gehaltsvorstellung an:

Bewerbungen bitte an:

Lebenshilfe Wohnverbund NRW gGmbH
z. Hd. Herrn Axel Bormer
Abtstraße 21
50354 Hürth

Telefon: 02233 932 45 12

Oder an:

bewerbung@lebenshilfe-nrw.de

Oder unter:

stellenmarkt.lebenshilfe-nrw.de/stellenangebote/detail/show/Job/683/

Online seit:
Einstellung zum: