Mitarbeiter*in für die Unterstütze Sichtbarkeit junger LSBT*I* in Mülheim an der Ruhr gesucht

Wir suchen:

Zusammen mit (anderen) jungen Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans* und Inter* organisierst du auf Minijob-Basis Projekte und Kampagnen zur Sichtbarkeit junger LSBT*I* und der LSBT*I*-Jugendarbeit. Neben Projekt- und Kampagnenplanung begleitest und unterstützt du auch Pressearbeit sowie Pflege der Social-Media-Kanäle.

Es handel sich um eine geringfügige Beschäftigung (Minijob) mit 450,- € / 6 Wochenstunden.

Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst befristet bis zum 31.12.2022. Weiterbeschäftigung und / oder Ausweitung sind im Falle einer Weiterfinanzierung vorgesehen bzw. möglich.

Ihr Profil:

  • Erfahrung in und Spaß an Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie einen leser*innenorientierten Schreibstil
  • Kenntisse von Lebenswelten und Ausdrucksformen junger LSBT*I*
  • Organisations-, Moderations- und Koordinationsgeschick sowie Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständigen, strukturierten und verantwortlichen Arbeiten
  • Positive Lebenseinstellung, Neugier, Kreativität, Motivation und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur gelegentlchen Arbeit am Abend bzw. am Wochenende
  • Identifikation mit Zielen und Leitbild des SVLS e. V.

Wir bieten:

  • facettenreichen Nebenjob mit großen Gestaltungsmöglichkeiten im Ruhrgebiet
  • Unterstützung durch ein buntes, professionelles und engagiertes Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen
  • professionelle Einarbeitung und Personalentwicklung sowie Angebote der kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • leistungsgerechte Vergütung im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung
  • 30 Tage Jahresurlaub

Bewerbungen (Motivationsschreiben und Lebenslauf) bitte per E-Mail an:

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@svls.de
Online seit:
Einstellung zum: