Gruppenleitung (m/w/d) für teilstationäre Tagesgruppe in Köln gesucht

Wir suchen:

Für unsere teilstationäre Tagesgruppe im Sozialraum Köln Bocklemünd suchen wir, die Stiftung Leuchtfeuer, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Gruppenleitung (m/w/d) in Teilzeit (35 Stunden / Woche).

In unserer Tagesgruppe übernehmen Sie die Leitung eines kleinen, sympathischen Teams. Darüber hinaus konzipieren Sie lebensfeldergänzende Hilfen zur Erziehung und entwickeln diese weiter.

Über uns:

Die Stiftung Leuchtfeuer ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung von Bildung, Ausbildung, Erziehung und Rehabilitation. Als Mitglied des paritätischen Wohlfahrtverbandes sind wir deutschlandweit an neun Standorten mit rund 160 Mitarbeiter*innen vertreten. Darüber hinaus ist die Stiftung Leuchtfeuer Teil eines europaweiten Stiftungsnetzwerks.

Ihre Aufgaben:

  • Akquise, Leitung und Steuerung teilstationärer Angebote innerhalb des Sozialraums
  • fachliche Leitung der pädagogischen Teams
  • Planung und Durchführung von Fachgesprächen, Wochenplanungen und Workshops
  • Gestaltung von Aufnahmeprozessen, Mitwirkung am Hilfeplanverfahren
  • Planung und Organisation individueller oder kollektiver pädagogischer Angebote
  • Entwicklung und Umsetzung von Gruppenprozessen, Konfliktberatung

Ihr Profil:

  • Qualifikation zur pädagogischen Fachkraft (m/w/d) (abgeschlossenes Fach- / Hochschulstudium oder staatlich anerkannte Ausbildung)
  • mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, Eltern- und Familienarbeit
  • nachweisliche Weiterbildungen bzw. Zusatzausbildungen (z. B. systemische Beratung, Traumapädagogik, Kinderschutzfachkkraft)
  • Erfahrung in der Anleitung pädagogischer Fachkräfte
  • Identifikation mit den Zielen des Arbeitgebers
  • Methoden- und Beratungskompetenz
  • Kontaktfähigkeit und Entscheidungsbereitschaft

Wir bieten:

  • ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld
  • geregelte Arbeitszeiten montags bis freitags (09:00 – 17:30 Uhr)
  • einen gut begleiteten Einarbeitungsprozess
  • kontinuierliche Fachberatung und externe Supervision / Fortbildung
  • Weiterbildungen sowie ein jährliches Fortbildungsbudget, das Ihnen frei zur Verfügung steht
  • eine angemessene Vergütung

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeit sind, freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Referenznummer PAR-K04/21 bitte per E-Mail im PDF-Format an:

Bewerbungen bitte an:

anheuern@stiftung-leuchtfeuer.de

Kontakt:

Ihr Ansprechpartner ist Herr Ingmar Roth unter der Telefonnummer 0221 92 16 28 72.

Weitere Informationen:

stiftung-leuchtfeuer.de

Online seit:
Einstellung zum: