Leitung (m/w/d) für die Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen in Duisburg

Wir suchen:

Der Kinderschutzbund Ortsverband Duisburg e. V. sucht zum nächstmöglichen Termin für die Leitung der Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen eine*n Diplom-Pädagog*in, Diplom-Sozialpädagog*in, Diplom-Sozialarbeiter*in oder vergleichbare Qualifikation.

Wir unterhalten eine Fachberatungsstelle für Kinder und Jugendliche, die sexuelle Übergriffe erlebt haben, oder bei denen die Vermutung auf sexualisierte Gewalt besteht.

Über uns:

Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Duisburg e. V., gegründet 1975, ist mit heute ca. 160 Mitgliedern als gemeinnütziger Verein parteipolitisch und konfessionell ungebunden und als Träger der Freien Jugendhilfe anerkannt. Satzungsgemäß setzt er sich ein für die Interessen, den Schutz und die Rechte der Kinder in Duisburg. Sein Dachverband ist der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband e. V. Neben der Satzung des Ortsverbandes, des Landes- und des Bundesverbandes bilden die UN-Kinderrechtskonvention und das KJHG (Kinder- und Jugendhilfegesetz) die wichtigsten Grundlagen für die Arbeit des OV Duisburg e. V.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Therapie der betroffenen Kinder und Jugendlichen
  • Beratung und Begleitung von Eltern, Familienangehörigen und außerfamiliären Bezugspersonen
  • Vermittlung von ergänzenden Hilfen
  • prozessorientierte Begleitung der Familie und Vernetzung mit allen Beteiligten
  • Mitarbeit bei der Durchführung des Hilfeplanverfahrens gemäß § 36 KJHG
  • Team-, Fall-, sowie Fachberatung und Fortbildung für Multiplikator*innen
  • Mitarbeit bei der Durchführung § 36 SGB VIII
  • Öffentlichkeitsarbeit, Informationsveranstaltungen und Vorträge
  • Netzwerk- und Gremienarbeit
  • Verwaltungstätigkeit im eigenen Arbeitsbereich

Ihr Profil:

  • therapeutische / beraterische Zusatzqualifikation
  • Expertise zum Thema sexualisierte Gewalt
  • Erfahrung im Bereich Traumatherapie / Traumapädagogik
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Fähigkeit zur Teamarbeit, Selbstreflexion und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • psychische Belastbarkeit

Wir bieten:

  • eine verantwortliche und vielschichtige Tätigkeit mit Gestaltungsfreiheit
  • Arbeit im engagierten Team
  • regelmäßige Supervision
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD Entgeltgruppe S15

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Bewerbungen bitte an:

Deutscher Kinderschutzbund OV Duisburg e. V.
Adlerstr. 57
47055 Duisburg

Oder an:

info@kinderschutzbund-duisburg.de

Kontakt:

Weitere Auskünfte erteilt gerne unsere Vorsitzende, Frau Gerhild Tobergte, unter der Telefonnummer 0203 35 35 22 (Geschäftsstelle).

Online seit:
Einstellung zum: