Inklusionsfachkraft (m/w/d) / Heilpädagog*in / Erzieher*in in Bochum gesucht

Wir suchen:

Der IFAK Kindergarten e. V. Verein für multikulturelle Kinder- und Jugendhilfe - Migrationsarbeit in Bochum sucht ab sofort eine Inklusionsfachkraft (m/w/d), Heilpädagog*in, Erzieher*in - auch gerne mit Zusatzausbildung - für das Interkulturelle Familienzentrum Engelsburg.

Einstellungstermin: ab sofort
Stellenumfang: 20 Stunden / Woche
Vergütung: nach Qualifikation / in Anlehnung des TVÖD
Bewerbungsfrist: bis 30.09.2021

Über uns:

Die IFAK e. V. ist ein anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Migrationssozialarbeit. Als eine multikulturelle Selbstorganisation leistet die IFAK seit 45 Jahren vielfältige Integrationsarbeit in Bochumer Stadtteilen.
Der IFAK Kindergarten e. V. bietet derzeit als Interkulturelles Familienzentrum Engelsburg und die neu erbauten Kitas in der Diemelstraße und Feldsieper Straße verschiedene Angebote für Familien und Kinder im Stadtteil an. Das Familienzentrum setzt sich das Ziel, Eltern und/oder Erziehungsberechtigte mit adäquaten und relevanten Angeboten und Maßnahmen für ihren Erziehungsalltag zu begegnen.

Ihr Profil:

  • Wir erwarten einschlägige Kenntnisse und Berufserfahrung in folgenden Bereichen: Erziehung und Bildung gem. den Richtlinien des KiBiz
  • Integration / Inklusion von Kindern mit Beeinträchtigung und Entwicklungsverzögerung
  • Zusammenarbeit mit zuständigen TherapeutIn, Frühförderstelle, Ärzte
  • Konzeptionsentwicklung und Dokumentation
  • soziale und interkulturelle Kompetenzen
  • Teamfähigkeit
  • wertschätzende Zusammenarbeit mit unseren Familien
  • Erfahrung in der pädagogischen, inklusiven Gruppenarbeit
  • Erfahrung mit Dokumentationsverfahren
  • Soziale und interkulturelle Kompetenzen
  • Teamfähigkeit
  • engagierte und empathische Mitarbeiter*innen

Wir bieten:

  • Gestaltungsmöglichkeiten in der praktischen und konzeptionellen Arbeit
  • eine lern- und entwicklungsfreudige Atmosphäre
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • 30 Urlaubstage zzgl. Frei an Weihnachten und Silvester
  • Jahressonderzahlung
  • Entfristung nach 1 Jahr
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • ein angenehmes und offenes Betriebsklima und ein motiviertes, interkulturelles und engagiertes Team

Bitte verzichten Sie bei postalischen Bewerbungen auf aufwendige Bewerbungsmappen.
Bewerbungen per E-Mail sollten möglichst aus einer einzigen PDF-Datei bestehen und eine Dateigröße von max. 4 MB nicht übersteigen. Bewerbungen, die diese Größe überschreiten, können leider nicht berücksichtigt werden!
Bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie von uns umgehend eine Empfangsbestätigung. Sollten Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages.
Wir bitten freundlichst von telefonischen Anfragen oder Besuchen während des Bewerbungsprozesses abzusehen.
Sollten Sie aufgrund Ihrer Bewerbung in die engere Wahl kommen, erhalten Sie von uns unaufgefordert eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.
Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet. Wir danken für Ihr Verständnis.

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse / Zertifikate) per Post oder E-Mail an:

Bewerbungen bitte an:

IFAK e. V.
Geschäftsführung
Engelsburger Str. 168
44793 Bochum

Telefon: 0234 325 899 06

Oder an:

bewerbung-kiga@ifak-bochum.de

Weitere Informationen:

ifak-bochum.de

Online seit:
Einstellung zum: