Psycholog*in als Leitung in Paderborn gesucht

Wir suchen:

Im Rahmen der Altersnachfolge wollen wir die Aufgaben als Diplom-Psycholog*in (M.Sc.) für die Leitung unseres Beratungszentrums neu besetzen.

Über uns:

Das FreieBeratungsZentrum Paderborn (FBZ) ist eine integrierte Beratungsstelle mit den Schwerpunkten Erziehungs- und Familienberatung nach dem SGB VIII und Beratung auf Basis des Gesetzes zur Vermeidung und Bewältigung von Schwangerschaftskonflikten (SchKG). Zu den Aufgaben des Beratungszentrums zählen Diagnostik und Therapie (§§ 27 (3), 28 S. 2 SGB VIII) von Eltern, Jugendlichen und Kindern einschließlich Trennungs- und Scheidungsberatung sowie sexualpädagogische Beratungen. Die Arbeit orientiert sich an anerkannten wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie einem humanistischen Menschenbild.

Ihre Aufgaben:

  • Sie berichten an den Vorstand und übernehmen die fachliche und wirtschaftliche Verantwortung für das FBZ mit ca. 15 Mitarbeiter*innen im Rahmen der abgesteckten Ziele. Ihre Schwerpunktaufgaben sind:
  • Koordination der fachlichen Arbeit,
  • Führung und Weiterbildung der Mitarbeiter*innen,
  • Außenvertretung des FBZ ,
  • Steuerung der wirtschaftlichen Ergebnisse,
  • inhaltliche und organisatorische Weiterentwicklung der Einrichtung,
  • Pflege verschiedener Kooperationen wie Kinderschutzbund Kreisverband Paderborn und SC Paderborn 07.
  • Neben Ihrer Leitungstätigkeit übernehmen Sie Fachaufgaben im Rahmen Ihrer spezifischen Kompetenzen.

Ihr Profil:

  • Im Anschluss an eine erfolgreiche Ausbildung als Diplom-Psychologe*in oder konsekutiver Bachelor / Master in Psychologie haben Sie bereits einige Jahre Praxiserfahrung in vergleichbaren Beratungseinrichtungen gesammelt. Sie verfügen über fundierte Kompetenzen in den Bereichen:
  • Entwicklungspsychologie einschließlich entwicklungspsychopathologischer Aspekte,
  • Familienpsychologie,
  • Methoden psychologischer Diagnostik und Intervention im gegebenen Tätigkeitsfeld;
  • idealerweise verfügen Sie über eine Approbation als PP oder KJP.

Interesse an einer beruflichen Weiterentwicklung und einer auch persönlich anspruchsvollen Aufgabe? Senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, wir melden uns umgehend. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen bitte an:

Freies Beratungs-Zentrum e. V.
Der Vorstand, Wolf Geldmacher
Nordstraße 8
33102 Paderborn

Telefon: 0172 52 04 255

Oder an:

vorstand@fbz-pb.de

Weitere Informationen:

www.fbz-pb.de

Online seit:
Einstellung zum: