Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für Ambulant Betreutes Wohnen in Köln gesucht

Wir suchen:

Die Stiftung Leuchtfeuer sucht für Ambulant Betreutes Wohnen in Köln zum 01.01.2022 eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit (30 Stunden / Woche).

Sie übernehmen die Bezugsbetreuung und lebenspraktische Begleitung von Erwachsenen im Ambulant Betreuten Wohnen und sichern die Hilfen zur Erreichung von Betreuungszielen und sozialer Inklusion gemäß Hilfeplan.

Über uns:

Die Stiftung Leuchtfeuer ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung von Bildung, Ausbildung, Erziehung und Rehabilitation. Als Mitglied des paritätischen Wohlfahrtverbandes sind wir deutschlandweit an neun Standorten mit rund 160 Mitarbeiter*innen vertreten. Darüber hinaus ist die Stiftung Leuchtfeuer Teil eines europaweiten Stiftungsnetzwerks.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Hilfe- und Förderplanung
  • Gestaltung und Umsetzung des Hilfeplanverfahrens
  • Überprüfung von Beziehungs-, Handlungs- und Entwicklungsprozessen
  • Anleitung, Förderung und Durchführung von tagesstrukturierenden Aktivitäten, Freizeitangeboten und Projekten
  • Aufbau, Unterstützung und Begleitung partnerschaftlicher, familiärer und nicht-professioneller Beziehungen
  • Unterstützung und Begleitung im Alltag, im Bereich Wohnen und Gesundheit, Arbeit und Beschäftigung

Ihr Profil:

  • einen Diplom- / Bachelorabschluss im Bereich Pädagogik, Soziale Arbeit, Sozial- oder Erziehungswissenschaft oder eine Ausbildung zum*zur staatlich anerkannten Erzieher*in mit relevanter Berufserfahrung
  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung im Umgang mit geistig behinderten und / oder psychisch erkrankten Menschen
  • Kenntnisse über Leistungsansprüche und die sozialpsychiatrische Landschaft
  • Kenntnisse im Umgang mit Krisenintervention
  • Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenzen
  • Engagement, Teamfähigkeit und hohe Dienstleistungsorientierung

Wir bieten:

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsfeld mit Entwicklungsoptionen
  • Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeiten
  • eine kontinuierliche fachliche Begleitung, Supervision und Fortbildungsoptionen
  • 30 Tage Urlaub
  • ein jährliches Weiterbildungsbudget, das Ihnen frei zur Verfügung steht
  • die Chance, Ihren Tätigkeitsbereich aktiv und kreativ mitzugestalten
  • die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen zu engagieren
  • die Zusammenarbeit in einem sympathischen kleinen Team
  • eine angemessene Vergütung

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeit sind, freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Referenznummer PAR-K-15/20 bitte per Mail im PDF-Format an:

Bewerbungen bitte an:

anheuern@stiftung-leuchtfeuer.de

Kontakt:

Ihr Ansprechpartner ist Herr von Hoegen unter der Telefonnummer 0221 92 16 28 13.

Weitere Informationen:

stiftung-leuchtfeuer.de

Online seit:
Einstellung zum: