Ergänzungskraft (m/w/d) für Wohngruppe für Menschen mit psychischer Behinderung in Solingen gesucht

Wir suchen:

Der Psychosoziale Trägerverein Solingen e. V. sucht für seine Wohngruppen Eichenstraße und Vorländerstraße ab dem 01.01.2022 oder später mehrere Mitarbeiter*innen als Ergänzungskräfte im Betreuungsdienst der Wohngruppen im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung.

Ihre Aufgaben:

  • In Kooperation mit Ihren fallverantwortlichen Kolleg*innen erbringen sie Betreuungsleistungen für die Bewohner*innen.
  • Durch Beziehungsgestaltung sowie persönliche Gespräche geben Sie den Klient*innen Rückhalt und Sicherheit.

Ihr Profil:

  • die Bereitschaft zur Arbeit mit Menschen mit langfristigen psychiatrischen Krankheitsverläufen
  • einen freundlichen und zugewandten Umgang mit unseren Bewohnern
  • Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit
  • im Bedarfsfall Beteiligung an der grundpflegerischen Versorgung
  • Arbeit zu wechselnden Dienstzeiten und am Wochenende
  • EDV-Kenntnisse und organisatorisches Geschick

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem sympathischen multiprofessionellen Team
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervisionen
  • Möglichkeit der teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVÖD VKA

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail, richten Sie bitte an:

Bewerbungen bitte an:

Psychosozialer Trägerverein Solingen e. V.
Rüdiger Hecht
Leiter des Wohnbereichs
Eichenstr. 105-109
42659 Solingen

Telefon: 0212 24 821 81 oder 0163 24 821 27

Oder an:

ruediger.hecht@ptv-solingen.de
Online seit:
Einstellung zum: