Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für Frühförderung in Düsseldorf gesucht

Wir suchen:

Für unser Team der Frühförderung der Lebenshilfe Düsseldorf suchen wir ab sofort eine*n Heilpädagog*in, Sozialpädagog*in, Kindheitspädagog*in oder gleichwertigen Abschluss.

Ihre Aufgaben:

  • ambulante und mobile Einzelförderung sowie Gruppenförderung von Kindern mit individuellem Förderbedarf in verschiedenen Entwicklungsbereichen von der Geburt bis zur Einschulung
  • Planung, Gestaltung und Durchführung von Fördermaßnahmen
  • Erstellung von Entwicklungsberichten und Förderplänen
  • Durchführung der Entwicklungsdiagnostik
  • Elternarbeit und -beratung in einem situativen, ganzheitlichen Kontext
  • Zusammenarbeit in einem qualifizierten Team mit offenem und konstruktiven Arbeitsklima
  • Netzwerkarbeit für Frühförderfamilien
  • Kooperation mit anderen pädagogischen Einrichtungen und Fachdisziplinen

Ihr Profil:

eine heilpädagogische Grundhaltung, die das Anderssein als Bereicherung für unsere Gesellschaft erachtet und sich dafür einsetzt
Engagement und Freude an pädagogischer Arbeit mit Kindern und deren Familien
Fachkenntnisse im Bereich der frühkindlichen Entwicklung und Erziehungsfragen
offene, empathische Kommunikationsfähigkeiten sowie eine ganzheitlich heilpädagogische Haltung
Fachkenntnisse in speziellen Förderbereichen
engagiertes, selbstständiges und flexibles Arbeiten in unserem Team
selbstsicheres und kontaktfreudiges Auftreten sowie Teamfähigkeit
Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
Führerschein Klasse B mit eigenem PKW und der Bereitschaft diesen für Dienstfahrten einzusetzen
Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Wir bieten:

ein multiprofessionelles Team, in dem Wertschätzung gelebt wird, mit Engagement zur Weiterentwicklung der einrichtungsbezogenen Aufgaben
eine abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit, in der Sie Ihre lebensbejahende Haltung einbringen können
die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und uns bei der Optimierung und Weiterentwicklung der Einrichtung zu unterstützen
die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision
einen sicheren Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive in einer etablierten Einrichtung
eine faire, leistungsbezogene Vergütung, Leistungen zur Zusatzversorgungskasse, Jahressonderzahlungen und betriebliche Altersvorsorge
Firmenticket der Rheinbahn zu vergünstigten Konditionen

Wollen Sie Teil eines Teams werden, das sich mit viel Engagement für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderung sowie deren Familien stark macht? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir weisen darauf hin, dass Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt werden.

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit - bitte ausschließlich im PDF-Format - an:

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@lebenshilfe-duesseldorf.de

Kontakt:

Ihr Kontakt: Simone Deubl, Bewerbermanagement, Telefon: 0211 22 94 10 22.

Online seit:
Einstellung zum: