Koch*Köchin für Kontakt- und Beratungsstelle in Wuppertal gesucht

Wir suchen:

Der Freundes- und Förderkreis Suchtkrankenhilfe e. V. (ffs) ist ein gemeinnütziger Verein. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Koch*Köchin in der Kontakt- und Beratungsstelle Café Okay mit einem Beschäftigungsumfang von 19,5 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben:

  • Planen, Organisieren und Zubereiten von bis zu 70 Mahlzeiten pro Tag, gemeinsam mit Teilnehmer*innen einer Arbeitsgelegenheit gemäß § 16d SGB II
  • Gestaltung und Koordination des Bestellwesens, sowie Qualitätskontrolle
  • enge Zusammenarbeit mit den Anleiter*innen und den unterschiedlichen Teilnehmer*innen der AGH-Maßnahmen in der Einrichtung
  • Umsetzung und Unterweisung des HACCP-Konzeptes
  • Erstellung von Dokumentation
  • aktives Mitwirken bei der Angebotsentwicklung
  • Mitarbeit im Team Café Okay

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Koch*Köchin und haben bereits Berufserfahrung
  • Sie können sich die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Menschen und unterschiedlichen Problemlagen vorstellen
  • wertschätzende Grundhaltung und Einfühlungsvermögen
  • Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln

Wir bieten:

  • einen attraktiven, eigenverantwortlichen Aufgabenbereich mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • geregelte Arbeitszeiten
  • Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 14. Januar 2022 vorzugsweise per E-Mail oder postalisch an:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@sucht-hilfe.org

Oder an:

Freundes- und Förderkreis Suchtkrankenhilfe e. V.
Personalabteilung
Hünefeldstraße 10a
42285 Wuppertal

Online seit:
Einstellung zum: