Therapeutische Fachkraft (m/w/d) in Gütersloh und Lippstadt gesucht

Wir suchen:

Für seine Autismus-Therapie-Zentren an den Standorten Gütersloh und Lippstadt sucht der Regionalverband autismus Ostwestfalen-Lippe e. V. möglichst zum 1. Februar 2021 (Heil-, Sonder-, Sozial-)Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen oder Ergotherapeut*innen mit Diplom, Master-, Bachelor- oder vergleichbarem Abschluss.

Über uns:

Der Regionalverband autismus Ostwestfalen-Lippe e. V. mit Sitz in Bielefeld unterstützt und fördert Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer Autismus-Spektrum-Störung in ganz Ostwestfalen-Lippe. Der 1977 als Elterninitiative gegründete Verein ist Träger der Autismus-Therapie-Zentrum gGmbH an den Standorten Bielefeld, Gütersloh, Lemgo (Kreis Lippe), Lippstadt (Kreis Soest) und Paderborn sowie des Familienunterstützenden regionalen Integrationsassistenzdienstes für Menschen mit Autismus, der FRIDA gGmbH.

Dazu gehören auch das Ambulant Betreute Wohnen für Menschen mit Autismus und die Autismusspezifische Sozial- und Heilpädagogische Familienhilfe (A+SPFH). Zu den vielfältigen Dienstleistungen des Vereins zählen ebenfalls Fortbildungen und Inhouse-Schulungen zur Information und Aufklärung über das Thema Autismus. Alle Fachbereiche arbeiten vernetzt und ergänzend. Der Verein ist Mitglied im Bundes- und Landesverband autismus Deutschland e. V. sowie im Paritätischen NRW.

Ihre Aufgaben:

  • autismusspezifische, therapeutische Begleitung unserer Klient*innen (klient*innenzentriertes und beziehungsorientiertes Arbeiten)
  • Elternberatung
  • Beratung des sozialen Umfelds (Kita, Schule, Ausbildungsstätte, Wohngruppe)
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen, Erstellen von Entwicklungsberichten
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Reflexionsgesprächen und Fortbildungen

Ihr Profil:

  • Erfahrungen in der Behindertenarbeit und / oder im pädagogischen, therapeutischen Bereich
  • therapeutische, eventuell autismusspezifische Zusatzausbildung ist wünschenswert
  • Interesse am Thema Autismus sowie die Bereitschaft, sich umfassend in die autismusspezifischen Therapieansätze einzuarbeiten
  • sicheres Auftreten und wertschätzende Haltung gegenüber Eltern und anderen Bezugspersonen unserer Klient*innen
  • hohes Maß an Selbstständigkeit und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Belastbarkeit, Geduld
  • ein eigenes Auto ist erforderlich
  • außerdem sollten Sie flexibel, belastbar und geduldig sein sowie ein eigenes Auto haben

Wir bieten:

  • ausführliche Einarbeitung und fachliche Begleitung
  • regelmäßige Fallbesprechungen, wöchentliche Teamsitzungen, Teamsupervision
  • Fortbildung, fortlaufende Qualifizierung
  • sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
  • flexible Arbeitszeiten

Haben Sie Lust, in unserem Team mitzuarbeiten? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 15. Januar 2021 per E-Mail zu. Gerne möchten wir die ausgeschriebene Stelle zum 01. Februar 2021 besetzen. In Absprache ist der Arbeitsstart auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Foto und den wichtigsten Schul- und Arbeitszeugnissen. Alle Dokumente sind möglichst gesammelt in einer PDF-Datei anzuhängen, die eine Größe von 4 MB nicht überschreiten sollte.

Bewerbungen bitte an:

autismus Ostwestfalen-Lippe e. V.
Herforder Str. 127
33609 Bielefeld

Telefon: 0521 32 20 11

Oder an:

hoener@autismus-owl.de

Kontakt:

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Andrea Höner (Geschäftsführung) unter der Telefonnummer 0521 32 20 11.

Weitere Informationen:

www.autismus-owl.de

Online seit:
Einstellung zum: