Aufbau des Landesverbandes

Der Paritätische NRW ist ein eingetragener Verein (Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.). Alle zwei Jahre findet eine Mitgliederversammlung statt. Zu den Mitgliedern gehören Vereine, gemeinnützige GmbHs, Stiftungen, Anstalten des öffentlichen Rechts, gemeinnützige Unternehmergesellschaften (haftungsbeschränkt) und gemeinnützige Aktiengesellschaften.

Gruppenbild Landesvorstand, viele Personen

Landesvorstand und weitere Organe

Der Vorstand ist das höchste Gremium des Paritätischen NRW. Er leitet verantwortlich die Arbeit des Verbandes. Darüber hinaus gibt es weitere Organe, die dem Landesvorstand beratend zur Seite stehen und eigene Aufgaben in der Verbandsarbeit übernehmen.

Andrea Büngeler und Christian Woltering

Landesgeschäftsführung und Geschäftsleitung

Der Vorstand benennt eine Landesgeschäftsführung. Sie führt hauptamtlich die Geschäfte des Paritätischen NRW. Die hauptamtliche Arbeit des Paritätischen NRW ist in sechs Geschäftsbereichen organisiert, die im Organigramm dargestellt werden.