Der Paritätische NRW

Navigation

Detail

Kran­kenpf­le­ger*in in Bot­trop ge­sucht

Wir suchen:

Wir suchen Fachkräfte (m/w/d) für die Ambulante Psychiatrische Pflege (APP), die sich der Herausforderung zum Aufbau eines systemisch ausgerichteten komplexen ambulanten Angebotes für psychisch erkrankte Menschen in Bottrop stellen wollen.

Über uns:

Der Verein Promovere e. V. hat sich gegründet mit dem Ziel, gesellschaftliche Teilhabe zu fördern („promovere socialem“).

Im Fokus der Arbeit des Promovere e. V. stehen die Fähigkeiten, Interessen und Ressourcen, vor allem aber der Wille der leistungsberechtigten Menschen.
Wir möchten Menschen nicht nach einem vorgegebenen Ziel verändern, sondern Arrangements schaffen und Verhältnisse gestalten, in denen sich Menschen nach ihrem eigenen Lebensentwurf entwickeln können.

Nicht Klient*innen müssen sich an bestehende Angebote anpassen, sondern unsere Angebote müssen sich an den Bedürfnissen unserer Klient*innen orientieren.

Der Promovere e. V. versteht sich als Weggefährte für ein inklusives Miteinander.

Ihr Profil:

  • Zentrale Anforderungen an unsere Mitarbeiter*innen sind eine hohe fachliche Kompetenz und Beziehungsstärke.
  • Sie sind staatlich examinierte*r Krankenpfleger*in mit mindestens zweijähriger psychiatrischer Berufserfahrung oder Fachkrankenpfleger*in im Bereich der Psychiatrie.
  • Sie haben Lust und sind motiviert, sich immer wieder auf neue Begebenheiten einzustellen, neue Wege zu beschreiten und immer wieder nach Möglichkeiten zu suchen.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B.

Wir bieten:

  • Wir bieten Ihnen, bekannte Wege zu verlassen, um gemeinsam neue Wege zu entdecken.
  • Wir bilden uns kontinuierlich fort durch interne als auch externe Fortbildungen, sowie regelmäßiger Supervision auf dem Weg zu einer systemisch konstruktivistischen Grundhaltung.
  • Wir bieten selbst gestaltbare Arbeitszeiten und zahlen in Anlehnung an den TVöD / SuE.

Bewerbungen bitte per E-Mail an:

Bewerbungen bitte an:

leitung@promovere-ruhr.de

Kontakt:

Für weitere Informationen stehe ich, Nicole Krause-Schwanitz, gerne unter der Rufnummer 0152 59 23 63 23 telefonisch für Sie bereit.

„Wir können verstehen, was „besser“ heißt, ohne zu wissen, was „gut“ heißt.“
Steve de Shazer

Online seit: 07.11.2022
Einstellung zum: 07.11.2022
Zurück zur Übersicht