Zwei Sozialpädagog*innen für die Selbsthilfe-Kontaktstelle in Euskirchen

Wir suchen zum 01.01.2022 zwei

Sozialpädagog*innen

oder Fachkräfte mit vergleichbarer Qualifikation für die Selbsthilfe-Kontaktstelle in Euskirchen.

 

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen e. V. ist der parteipolitisch und konfessionell ungebundene Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt rund 3.200 rechtlich selbstständige Mitgliedsorganisationen aus allen Bereichen selbstorganisierter sozialer Arbeit.


Ihre Aufgaben

Die Aufgaben umfassen u. a. die Beratung von selbsthilfeinteressierten Menschen und die Vermittlung in bestehende Gruppen sowie die Unterstützung der Selbsthilfegruppen in der Region und die Vertretung der Selbsthilfe in der Öffentlichkeit und in Gremien.

Des Weiteren gehören sowohl die Vernetzung der Selbsthilfegruppen untereinander, mit weiteren Beratungsstellen, mit Krankenkassen und anderen als auch die Erstellung des Newsletters „Selbsthilfe-News“ dazu.

 

Ihr Profil

  • Sie haben Interesse am Umgang mit Gesundheits- und Sozialthemen, aber auch an der Weiterentwicklung und Gestaltung von selbsthilferelevanten Themen.
  • Sie sind eine aufgeschlossene und empathische Person mit einer ausgeprägten Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • Sie besitzen ein gutes Organisationsvermögen und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten sowie einen sicheren Umgang mit Office-Programmen, digitalen und sozialen Medien.
  • Sie sind flexibel und bereit, auch am Nachmittag, Abend oder bei besonderen Veranstaltungen am Wochenende tätig zu sein.
  • Ein Führerschein der Klasse B ist erforderlich.


Unser Angebot 

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld.
  • Flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der Bedarfe des Selbsthilfebüros und die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten.
  • Ein gutes Arbeitsklima und ein gutes verbandsinternes Vernetzungs- und Unterstützungssystem.

 

Es handelt sich um zwei unbefristete Teilzeitstellen (ca. 20 Wochenstunden). Dienstsitz ist die Geschäftsstelle des Paritätischen in Euskirchen. 

 

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Ihre schriftliche, aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bevorzugt per E-Mail und als eine PDF-Datei an:

 

bewerbung.shk.eus@paritaet-nrw.org

 

 

Der Paritätische NRW
Personal
Loher Straße 7
42283 Wuppertal
www.paritaet-nrw.org