Der Paritätische NRW

Navigation

So­zial­ar­bei­ter*in / So­zial­päda­gog*in für die Selbst­hil­fe-Kon­takt­s­tel­le in Ober­hau­sen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in

für die Selbsthilfe-Kontaktstelle in Oberhausen.

 

Der Paritätische Landesverband Nordrhein-Westfalen e. V. ist der parteipolitisch und konfessionell ungebundene Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt rund 3.200 rechtlich selbstständige Mitgliedsorganisationen aus allen Bereichen selbstorganisierter sozialer Arbeit.

Ihre Aufgaben

  • Sie beraten interessierte oder hilfesuchende Menschen, vermitteln in Selbsthilfegruppe und/oder an ein professionelles Angebot und unterstützen bei Gruppenneugründungen.
  • Sie fördern Selbsthilfegruppen in Oberhausen durch Austauschtreffen und begleiten gemeinsame öffentlichkeitswirksame Aktionen.
  • Sie setzten sich für ein selbsthilfefreundliches Klima ein und nehmen an kommunalen Gremien, Fachausschüssen und Arbeitskreisen teil.
  • Außerdem unterstützen Sie die Öffentlichkeitsarbeit, z. B. durch die redaktionelle Gestaltung des Selbsthilfe-Newsletters, Vorträge oder anderen Außendarstellungen.

Ihr Profil

  • Sie haben Interesse am Umgang mit Gesundheits- und Sozialthemen, aber auch an der Weiterentwicklung und Gestaltung von selbsthilferelevanten Themen.
  • Sie sind eine aufgeschlossene und empathische Person mit einer ausgeprägten Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • Sie besitzen ein gutes Organisationsvermögen und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten sowie einen sicheren Umgang mit Office-Programmen, digitalen und sozialen Medien.
  • Sie sind flexibel und bereit, auch am Nachmittag, Abend oder bei besonderen Veranstaltungen am Wochenende tätig zu sein.

Unser Angebot

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld.
  • Flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der Bedarfe der Selbsthilfe-Kontaktstelle und die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten.
  • Ein gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team und einem guten verbandsinternen Vernetzungs- und Unterstützungssystem.

Es handelt sich um eine für zwei Jahre befristete Teilzeitstelle (Krankheitsvertretung, zzt. 21,25 Std./Wo.). Dienstsitz ist die Kreisgruppe des Paritätischen in Oberhausen.

 

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Ihre schriftliche, aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bevorzugt per E-Mail und als eine PDF-Datei an:

bewerbung.oberhausen@paritaet-nrw.org

 

Der Paritätische NRW
Personal
Loher Straße 7
42283 Wuppertal
www.paritaet-nrw.org

Da­ten­schutz

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen.

Hin­wei­se le­sen