OGS-Leitung (m/w/d) in Köln gesucht

Wir suchen:

Für die Leitung unseres multiprofessionellen Teams an unserer Kooperationsschule in Köln-Rath suchen wir zum 01. Mai 2020 eine OGS-Leitung (m/w/d) in Vollzeit mit 38,5 Stunden/Woche.

Über uns:

Perspektive Bildung e. V. ist ein Schulentwicklungsträger und zeichnet sich durch die enge und verzahnte Zusammenarbeit in Schulteams an unseren Kooperationsschulen aus. Wir sind ebenfalls Anbieter und Partner für den Bereich der Inklusionsbegleitung in der Schule. Die Inklusionsbegleitung ermöglicht bzw. erleichtert den Schüler*innen den Schulbesuch, die Teilnahme am Unterricht und ggf. an den Angeboten der OGS sowie insgesamt die volle gleichberechtigte Teilhabe am Schulleben der entsprechenden Schule.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die gesamten organisatorischen und pädagogischen Abläufe unter Beachtung und Wahrung der gesetzlichen und unternehmerischen Rahmenbedingungen
  • Weiterentwicklung des Ganztagskonzeptes in enger Kooperation mit der Schulleitung
  • enge Vernetzung von allen in der Schule beteiligten Professionen
  • inklusive Grundhaltung und erweitertes Lernverständnis vertreten und umsetzen
  • Personalmanagement und Budgetverantwortung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium (Diplom/B.A. oder M.A.) Soziale Arbeit, Dipl. Pädagog*in, Sozialpädagog*in, Heilpädagog*in, Kindheitspädagog*in bzw. abgeschlossene Ausbildung zur*zum Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in
  • fachliche Kenntnisse und organisatorische Fähigkeiten zur konzeptionellen Ausgestaltung der pädagogischen Arbeit in einer offenen Ganztagsschule
  • wertschätzende, inklusive Grundhaltung und ein umfassendes Bildungsverständnis
  • innovatives Denken und Handeln sowie strukturierte Arbeitsweise und eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • großes Interesse und fundierte Kenntnisse zu relevanten Themen der Schulentwicklung
  • Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit

Wir bieten:

  • eine erfüllende und sinnstiftende Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungmöglichkeiten
  • zielgerichtete Einarbeitung und regelmäßige kostenlose Fortbildungsangebote
  • der Verantwortung entsprechende Vergütung nach unserem Haustarif (orientiert an den TVÖD)
  • betriebliche Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung inkl. Zuschuss
  • Möglichkeit des Erwerbs eines Job-Rads
  • Prozessbegleitendes Coaching
  • Möglichkeit der Mitarbeit an Qualitätszirkeln zur konzeptionellen und innerbetrieblichen Weiterentwicklung

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und ihrem (frühesten) möglichen Einstellungsdatum.

Bewerbungen bitte an:

Perspektive Bildung e. V.
(stellv. Geschäftsführung)
Frau Annette Gütt-van Alst
Weißer Hauptstraße 101
50999 Köln

Oder an:

bewerbung@perspektive-koeln.de

Haben Sie noch Fragen? Gerne beantwortet Ihnen diese Herr Thorsten Reinart (Assistenz Fachbereichsleitung).

Kontakt:

tr@perspektive-koeln.de

Weitere Informationen:

www.perspektive-koeln.de/jobs

Online seit:
Einstellung zum: