Finanzbuchhalter*in in Hürth gesucht

Wir suchen:

Die Lebenshilfe NRW sucht eine*n Finanzbuchhalter*in für die Landesgeschäftsstelle in Hürth. Ihnen werden eine unbefristete Anstellung, Gleitzeit und betriebliche Altersvorsorge geboten.

Über uns:

Die Lebenshilfe NRW bietet Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung Assistenz und Begleitung in Form unterschiedlicher Dienstleistungsangebote. Als Landesverband setzt sie sich für ein selbstbestimmtes Leben und für mehr Teilhabe der Menschen mit Behinderung ein, stärkt das ehrenamtliche Engagement von Eltern und Angehörigen, leistet politische Lobbyarbeit und berät die Mitgliedsorganisationen in ganz NRW.

Ihre Aufgaben:

  • Debitoren-, Kreditoren- und Sachkontenbuchhaltung
  • Kontierung und Erfassung von Bank-/Kassenbelegen
  • direkte Mitarbeit bei der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen
  • OP-Pflege (Debitoren, Kreditoren)
  • Mahnwesen
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Sachkontenabstimmung und -klärung
  • Kostenstellenrechnung
  • Anlagebuchhaltung
  • Stammdaten- und Kontenpflege
  • Sonderaufgaben sowie Mitwirkung in Projekten

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Qualifikation zum Finanzbuchhalter (IHK)
  • Kenntnisse in der Anwendung von SAGE und CONNEX VIVENDI wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • selbständige Arbeitsweise verbunden mit Teamfähigkeit
  • Freundlichkeit im Umgang mit Menschen
  • Sorgfalt, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und hohe Motivation

Wir bieten:

  • abwechslungsreiche Aufgaben und Eigenverantwortung
  • strukturierte Einarbeitung
  • Unterstützung durch ein motiviertes Team
  • fachspezifische Fortbildungen
  • familienfreundliche Unternehmensführung und ein sehr gutes Betriebsklim: Fragen Sie Ihre zukünftigen Kolleg*innen
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • betriebliche Altersvorsorge
  • attraktive Angebote über ein "Jobrad"

Werden Sie Teil in einem zukunftsorientierten Unternehmen. Ein kompetentes Team freut sich auf Sie, auf Ihr Engagement und auf den gemeinsamen Einsatz für Menschen mit Behinderung.
Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Nennung Ihrer Gehaltsvorstellungen und ihrem frühesten Eintrittsdatum und unter Angabe der o. g. Einrichtung und der Art der Stelle, an uns.

Bewerbungen bitte an:

Lebenshilfe NRW e. V.
z. Hd. Herrn Axel Bormer
Abtstraße 21
50354 Hürth

Telelefon 02233 93 24 512

oder an:

bewerbung@lebenshilfe-nrw.de

oder online unter:

stellenmarkt.lebenshilfe-nrw.de/stellenangebote/detail/show/Job/524/

Weitere Informationen:

www.lebenshilfe-nrw.de

Online seit:
Einstellung zum: