Erzieher*in in Heiligenhaus gesucht

Wir suchen:

Unsere inklusive Kindertagesstätte „Die kleine Robbeninsel“ in Heiligenhaus sucht ab sofort Unterstützung.
Wir haben es uns zum Ziel gemacht, das gemeinsame Spielen und Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung zu fördern und das soziale Miteinander bereits im frühen Kindesalter zu stärken.

Wir suchen in Heiligenhaus in Vollzeit oder Teilzeit eine*n Erzieher*in / Heil- und/oder Sozialpädagog*in / Motopäd*in / Heilerziehungspfleger*in (w/m/d) für unsere idyllisch gelegene inklusive Kindertagesstätte in Holzbauweise.

Ihre Aufgaben:

  • Sie haben eine Vorstellung von inklusiver Bildungsarbeit, Umsetzung von Bildungskonzepten
  • Einbindung der Eltern im Sinne einer respektvollen Erziehungspartnerschaft
  • Kooperation und Vernetzung zum Gesamtträger Pro Mobil e. V.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in / Heilerziehungspfleger*in oder vergl. Ausbildung
  • gerne mit Erfahrung im Umgang mit Kindern mit Behinderung
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Familien und arbeiten gerne im Team
  • Sie haben eine Vorstellung von inklusiver Bildungsarbeit
  • Sie sind begeisternd, lösungsorientiert, konzeptstark
  • Sie sind offen für neue Anforderungen und haben Spaß am eigenen Lernen
  • Zuverlässigkeit, Einfühlungsvermögen und Liebe zum Beruf

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • kreativer Gestaltungsspielraum
  • teamorientiertes Arbeiten und ein nettes, hochmotiviertes Team
  • regelmäßige und fachbezogene Weiter- und Fortbildung angepasst an Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse
  • guter Betreuer*in-Kind-Schlüssel
  • Bezahlung erfolgt nach Qualifikation und Erfahrung/Weiterbildung

Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Qualifikationsnachweise) senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail.

Unser Auswahlprozess bewertet Ihre Bewerbung ausschließlich aufgrund ihrer fachlichen Qualifikation, unabhängig von Ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, Behinderung, Ihrem Alter oder Geschlecht.

Menschen mit Behinderung werden ausdrücklich um ihre Bewerbung gebeten und bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@pro-mobil.org

Weitersagen erlaubt:

Diese Stelle ist für Sie nicht interessant? Suchen Sie auf unserem Online-Stellenportal nach einer passenden Position. Wir freuen uns auch über eine Weiterleitung oder Empfehlung.

Kontakt:

Pro Mobil e. V.
Frau Beate Reznitschek
Günther-Weisenborn-Str. 3
42549 Velbert

Telefon 02051 60 75 66

Weitere Informationen:

www.pmobil.de

Online seit:
Einstellung zum: