Fachkraft (w/m/d) ambulant betreutes Wohnen Fachdienst im Märkischen Kreis gesucht

Wir suchen:

Für unseren Fachdienst suchen wir ab sofort Verstärkung (w/m/d).
Anstellungsumfang ist im Rahmen einer Voll- oder verschiedenen Teilzeitmodellen möglich. Stufenmodelle zur Aufstockung des Stellenumfangs können individuell vereinbart werden.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in helfenden Berufen (vorwiegend Erzieher*innen / Ergotherapeut*innen / Heilerziehungspfleger*innen / Fachkrankenschwester, -pfleger für Psychiatrie / Heilpädagog*innen)
  • erfolgreich absolviertes Studium (BA, MA, Dipl.) der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Psychologie, Erziehungswissenschaften, Heilpädagogik, o.Ä
  • Motivation sich im psychiatrischen, (sucht-) beraterischen oder systemischen Bereich fachlich weiterzubilden, ggf. schon eine Zusatzqualifikation vorhanden
  • Motivation sich persönlich weiterzuentwickeln
  • erste Berufserfahrungen in der Arbeit mit suchtkranken und/oder psychisch kranken Menschen
  • zeitliche Flexibilität und Fähigkeit zur eigenständigen Arbeit
  • Mobilität und eigener PKW
  • Interesse am weiteren Aufbau des Fachdienstes

Ihre Aufgaben:

  • Aufsuchende Arbeit mit psychisch erkrankten und/oder abhängigkeitskranken Menschen legaler (Alkohol, Medikamente) und illegaler Substanzen (Heroin, etc.)
  • Psychiatrische und/oder suchtbezogene Hilfen
  • Hilfen bei der Tagesstruktur (Freizeitgestaltung, soziale Beziehungen etc.)
  • Hilfen im lebenspraktischen Bereich (Wohnen, Einkauf, Kochen, etc.)
  • Hilfen im Bereich von Arbeit und Beschäftigung
  • Hilfen bzgl. Finanzen, Gesundheit, Ämter etc.
  • Teilnahme an klientenbezogenen Helferkonferenzen und Hilfeplankonferenzen
  • Wahrnehmung der Case-Management-Funktion
  • Teilnahme an Teambesprechungen, Fallkonferenzen, Fortbildungen und Maßnahmen der Qualitätssicherung
  • Falldokumentation und verwaltungstechnische Arbeiten

Wir bieten:

  • angemessene, leistungsorientierte Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten
  • geregelte Arbeitszeiten und selbstbestimmte Zeitgestaltung
  • Teilnahme an Fallbesprechungen und Supervision
  • Teilnahme an Maßnahmen zur eigenen Fortbildung
  • Anstellung in Teilzeit, Ausbau des Stellenumfangs oder zunächst im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung, Arbeitsumfang nach Vereinbarung
  • eine entwicklungsfähige Arbeit in einem tollen Team mit großen Gestaltungsmöglichkeiten und Perspektiven

Bewerbungen bitte an:

Integra e. V.
Geschäftsführung
Herr Janis Drögekamp
Osterfeldstr. 1
58300 Wetter

Telefon 02335 68 48 368
Telefax 02335 68 48 369

Oder an:

j.droegekamp@integra-e-v.de
Online seit:
Einstellung zum: