Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Dortmund gesucht

Wir suchen:

Ährenkorn e. V. sucht für sein multiprofessionelles und -kulturelles Team für den Bereich der ambulanten Erziehungshilfen nach §27ff. SGB VIII ab 01. Oktober 2019 oder später einen/eine Mitarbeiter*in mit einem Studium der Sozialpädagogik, der Sozialarbeit (Dipl./BA/MA) oder vergleichbarer Qualifikation.

Über uns:

Der Ährenkorn e. V. ist ein anerkannter Träger der Stadt Dortmund und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Im Rahmen des SGB VIII bieten wir ambulante Hilfen zur Erziehung, gem. § 27 i.V. m. § 30, 31 SGB VIII (Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft, Begleiteter Umgang) an. Als ein weiteres Angebot halten wir angegliederte Wohnungen zum Anmieten für Alleinerziehende mit ihren Kindern vor.
Die Kinderstube Ährenkorn e. V. führt eine zweigruppige Kindertagesstätte, die als Familienzentrum anerkannt ist.

Auf der Grundlage unseres humanistischen Menschenbildes unterstützen und begleiten wir Familien, um sie präventiv zu stärken und um eine kindgerechte und langfristig selbstständige Lebensgemeinschaft zu ermöglichen.

Ihr Profil:

  • Sie haben einen (Fach-) Hochschulabschluss in der Sozialarbeit / Sozialpädagogik / Heilpädagogik o. ä.
  • Sie können Berufserfahrungen in der ambulanten Jugendhilfe und / oder in der Erziehungs- und Familienberatung nachweisen
  • Sie haben bestenfalls eine Fort- oder Weiterbildung in systemischer Therapie
  • Sie verfügen über eine hohe Belastbarkeit und die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Sie bringen die üblichen EDV-Kenntnisse mit
  • Sie wollen gerne Verantwortung übernehmen und sind engagiert in der Arbeit
  • Sie besitzen eine hohe Kommunikationsfähigkeit und eine positive Lebenseinstellung
  • Sie haben eine wertschätzende Grundhaltung Menschen gegenüber
  • Sie besitzen eine Fahrerlaubnis B sowie einen PKW
  • Sie verfügen bestenfalls über Fremdsprachenkenntnisse

Wir bieten:

  • ein freundliches und aufgeschlossenes Team an Arbeitskolleginnen
  • eine unbefristete Arbeitsanstellung mit dem Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit
  • eine vielseitige, interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • regelmäßige Supervision
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Möglichkeiten zur Mitgestaltung an Entwicklungsprozessen
  • Einbindung in ein interkulturelles und multiprofessionelles Team
  • Bezahlung in Anlehnung an die AVB I des Paritätischen Wohlfahrtverbandes
  • Altersvorsorge finanziert durch den Arbeitgeber
  • die Möglichkeit zur Hospitation während der Bearbeitungsphase

Bewerbungen bitte an:

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich, gerne auch per E-Mail.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse).

Ährenkorn e. V.
Kuithanstr. 41
44137 Dortmund

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Lorenz zwischen 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr unter der Telefon-Nummer 0231 95 02 993 zur Verfügung.


Oder an:

aehrenkorn@t-online.de

Weitere Informationen:

www.aehrenkorn.de

Online seit:
Einstellung zum: