Bereichsleitung (m/w/d) in Remscheid gesucht

Wir suchen:

zum 01.08.2019 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Maßnahmebereich Jugendliche/junge Erwachsene einen/eine Sozialarbeiter/-in als Bereichsleitung (m/w) in Vollzeit (40 h/Woche). Arbeitsort ist Remscheid. Die Stelle ist unbefristet.

Über uns:

Arbeit Remscheid gGmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft für Qualifizierung und Beschäftigungsförderung, deren zentrale Aufgabe die berufliche und soziale Integration von arbeitslosen Menschen ist. Dies erfolgt in unterschiedlichen Maßnahmen für Jugendliche und/oder Langzeitarbeitslose sowie in verschiedenen Zweckbetrieben in Remscheid. Im Bereich Jugendliche/junge Erwachsene führen wir teilweise langjährig verschiedene Maßnahmen durch: Produktionsschule, 16h-Maßnahme, Außerbetriebliche Berufsausbildung (BaE), Assistierte Ausbildung (AsA), Kontext KAoA mit Berufsfelderkundung und Praxiskursen.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination und Organisation des Maßnahmebereiches Jugendliche/junge Erwachsene mit z.Zt. Produktionsschule, 16h-Maßnahme, BaE, assistierte Ausbildung, Kontext KAoA (Berufsfelderkundung, Praxiskurse)
  • Mitarbeit in einzelnen Maßnahmen (Einzelbetreuung und Gruppenarbeit)
  • Mitarbeit im Leitungsteam von Arbeit Remscheid
  • Mitarbeit bei der Projektentwicklung und Konzepterstellung
  • Teilnahme an Facharbeitskreisen und Fachgremien

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik und staatliche Anerkennung
  • Erfahrungen und gute Kenntnisse in den Bereichen Arbeitsförderung und Übergang Schule/Beruf
  • Kommunikationskompetenz und Durchsetzungsfähigkeit
  • selbständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Begeisterung für Neues
  • Verantwortungsbewusstsein und Spaß an der Arbeit
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, Kreativität in der Projektarbeit

Wir bieten:

  • eine innovative gemeinnützige Gesellschaft mit Entwicklungsperspektiven
  • anspruchsvolle, abwechslungsreiche Aufgaben mit Gestaltungsspielraum
  • ein professionelles Arbeitsumfeld mit fachkundigen Mitarbeitenden
  • eine aufgabenadäquate Vergütung und regelmäßige Fortbildung

Bewerbungen bitte nur per E-Mail (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien (insgesamt höchsten 3 PDFs):

barsties@arbeit-remscheid.de

Anschrift:

Arbeit Remscheid gGmbH
Herr Ralf Barsties
Freiheitstr. 181
42853 Remscheid

Weitere Informationen:

www.arbeit-remscheid.de

Online seit:
Einstellung zum: