Referent*in (m/w/d) in Duisburg gesucht

Wir suchen:

Sie sind sportbegeistert, bringen Ihr Organisationstalent engagiert ein und sind motiviert die Entwicklung eines modernen Sportverbands zu unterstützen?
Für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit können Sie sich ebenso begeistern wie für Veranstaltungsmanagement? Dann ist eine Tätigkeit im BRSNW genau das Richtige für Sie.

Über uns:

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e. V. (BRSNW) ermöglicht Menschen mit oder mit drohender Behinderung
oder mit chronischer Erkrankung die Teilnahme an Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten. Über 250.000 Menschen nehmen in rund 1.400 Vereinen
Nordrhein-Westfalens die Angebote des Verbandes im Rehabilitations-, Präventions-, Breiten- und Leistungssport wahr. Der BRSNW ist der größte
Landesverband im Deutschen Behindertensportverband und ordentlicher Fachverband für den Sport von Menschen mit Behinderung im Landessportbund NRW.

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützten den BRSNW-Vorstand und die weiteren Verbandsorgane sowie -gremien bei der Erfüllung ihrer Aufgaben
  • als Referent*in verantworten Sie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sie sind verantwortlich für die inhaltliche Erstellung des Newsletters und Pressemitteilungen sowie die Online-Kommunikation (Website und Social Media) die Organisation von Veranstaltungen sowie Messeauftritten des BRSNW gehört zu Ihrem Aufgabengebiet
  • die Pflege der Kontakte zu Medien und Wirtschaftspartnern des Verbandes
  • Ihr Engagement und kreative Ideen können Sie jederzeit bei der Weiterentwicklung der Dienstleistungen des BRSNW einbringen

Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Presse-, Öffentlichkeitsarbeit oder Veranstaltungsmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation
  • eine mehrjährige nachgewiesene Berufspraxis
  • Kenntnisse der Strukturen des Sports
  • Organisationsstärke
  • Flexibilität
  • Zuverlässigkeit
  • ein sicheres und freundliches Auftreten
  • hohe Einsatzbereitschaft
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • sehr gute MS Office-, Typo3- und Social Media Kenntnisse

Wir bieten:

  • frühestens ab dem 01.02.2020 eine abwechslungsreiche Tätigkeit im größten Landesbehindertensportverband Deutschlands
  • ein sympathisches ehren- und hauptamtliches Team mit hoher Fachexpertise
  • Einblick in den organisierten Sport für Menschen mit Behinderung
  • eine zunächst für 2 Jahre befristete Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden in Gleitzeit

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben mit Gehaltsvorstellung, Zeugniskopien) ausschließlich via E-Mail bis zum 12.01.2020 an Herrn Erik Mahler.

Bewerbungen bitte an:

mahler@brsnw.de
Online seit:
Einstellung zum: