Nicht-Fachkraft (m/w/d) in Krefeld gesucht

Wir suchen:

Für unser Wohnhaus "Dr.-Walter-Taenzler-Haus" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Nicht-Fachkraft (m/w/d) für die Morgenpflege der Bewohner*innen in Teilzeit oder als Minijob. Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre, mit dem Ziel einer anschließenden dauerhaften Beschäftigung. Dabei liegen die Arbeitszeiten montags bis freitags zwischen 6 und 9 Uhr morgens.

Über uns:

Die Lebenshilfe Krefeld e. V. ist eine von betroffenen Eltern gegründete Selbsthilfevereinigung, welche sich seit 1962 für die Belange von Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung im Stadtgebiet Krefeld einsetzt. Neben Wohn-, Betreuungs- und Beratungsangeboten für Menschen mit Behinderung bzw. deren Angehörige betreibt die Lebenshilfe Krefeld zwei integrative Kindertagesstätten und einen ambulanten Pflegedienst.

Das Dr.-Walter-Taenzler-Haus ist eine teilstationäre Einrichtung der Behindertenhilfe mit insgesamt 22 Plätzen für erwachsene Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung. Die Wohnplätze teilen sich in zwei Wohngruppen mit jeweils 11 Plätzen auf.

Ihr Profil:

  • Erfahrungen im Umgang mit geistig behinderten Menschen, insbesondere im Bereich Autismus-Spektrums-Störung und in der Pflege sind von Vorteil

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@lebenshilfe-krefeld.de

Oder an:

Lebenshilfe Krefeld e. V.
Frau Bitz
St.-Anton-Str. 71
47798 Krefeld

Kontakt:

Ihr Ansprechpartner bei Fragen ist Herr Langenfurth, Wohnhausleitung Dr.-Walter-Taenzler-Haus, Telefonnummer 02151 44 22 60 10.

Weitere Informationen:

www.lebenshilfe-krefeld.de

Oder auf:

www.facebook.com/LebenshilfeKR

Online seit:
Einstellung zum: