Heilpädagog*in für Frühförderung in Wiedenbrück gesucht

Wir suchen:

für unsere Interdisziplinäre Frühförderung in Rheda-Wiedenbrück schnellstmöglich eine*n

Heilpädagog*in für 38,5 Stunden pro Woche, vorerst befristet auf 2 Jahre mit Aussicht auf eine dauerhafte Beschäftigung.

Über uns:

Das Hauptziel des VKM ist es, Menschen mit Förderbedarf bei ihren täglichen Herausforderungen zu unterstützen, zu begleiten und zu fördern. Mit etwa 120 Mitarbeiter*innen halten wir ein umfangreiches Angebot hochwertiger Leistungen und vielfältiger Unterstützungsmaßnahmen vor oder entwickeln diese neu. Wir setzen uns für Menschen ein, machen uns für sie stark und reagieren auf ihre Wünsche und Bedürfnisse.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung oder Studium der Heilpädagogik, Sozialpädagogik, Motopädagogik, Rehabilitationspädagogik sowie verwandte Abschlüsse
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzfreude
  • Sie haben die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung

Kenntnisse in folgenden Bereichen

  • Erfahrungen und Fachkenntnisse in frühkindlicher Entwicklung und Entwicklungsförderung von Klein - und Vorschulkindern
  • Kenntnisse zu Entwicklungsstörungen, Formen der Behinderung und Verhaltensauffälligkeiten
  • Beratungskompetenz in der Arbeit mit Familien
  • Zusammenarbeit mit Institutionen und Personen des Lebensumfeldes des Kindes, wie z.B. Kindertagesstätten
  • Dokumentation, Erstellen von Entwicklungsberichten
  • PC-Kenntnisse
  • Führerschein

Ihre Aufgaben:

  • heilpädagogische Entwicklungsförderung
  • ambulante und mobile Förderung
  • interdisziplinäre Kooperation im Team der IFF
  • Durchführung von Netzwerkgesprächen z.B. mit der Tagesstätte für Kinder
  • Dokumentation und Erstellung von Entwicklungsberichten
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung und der Sicherstellung des Konzeptes

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle, familien- und ressourcenorientierte Tätigkeit
  • ein interdiszipliniertes Team mit motivierten und erfahrenen Kolleg*innen
  • die Möglichkeit zu eigenverantwortlichem und selbstständigem Handeln
  • individuelle Förderung durch Fort- und Weiterbildungen
  • regelmäßige Teambesprechungen
  • dem Tätigkeitsfeld angemessene Vergütung nach VKM Gehaltstabelle

Bewerbungen bitte an:

VKM - Für Menschen mit
Förderbedarf e. V.
Bolzenmarkt 3
33397 Rietberg

Bewerbungsmappen werden nicht zurückgesendet.

Oder (Anlagen nur als pdf-Datei) an:

bewerbung@vkmgt.de
Online seit:
Einstellung zum: