Sprachheilpädagog*in / Logopäd*in in Wuppertal gesucht

Wir suchen:

Die Interdisziplinäre des Vereins Behindert - na und? e. V. im Förderzentrum Arrenberg sucht im Bereich der Logopädie eine*n Sprachheilpädagog*in oder Logopäd*in zur Verstärkung ihres Teams, möglichst mit Erfahrung in der Frühförderarbeit und Beratung von Eltern von Kindern mit Behinderung zum 01.04.2020 oder später in Teilzeit (20 Stunden/Woche) befristet für 2 Jahre, mit Option der Festanstellung.


Über uns:

Wir sind ein engagiertes Team aus unterschiedlichen Berufsfeldern (Heilpädagogik, Sozialpädagogik, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Pädiatrie, Psychologie und Verwaltung) und bieten gemeinsam die Komplexleistung Frühförderung an.

Wir bieten:

  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • gut eingerichtete, helle Therapieräume in einem sanierten Altbau mit schönem Außengelände
  • Dienstwagen für die Nutzung bei Hausbesuchen
  • Zusammenarbeit im Team mit wöchentlich stattfindender Teamsitzung
  • Fallbesprechung
  • Unterstützung bei Fortbildungen
  • Supervision

Kontakt:

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sabine Zapf, Leitung Fachbereich Frühförderung, unter der Telefonnummer 0202 87 02 31 00 (Telefax 0202. 87 02 31 99) zur Verfügung.


Bewerbungen bitte an:

Behindert- na und? e. V.
Frau Sabine Zapf
Förderzentrum Arrenberg
Simonsstraße 34-36
42117 Wuppertal

Oder an:

s.zapf@behindertnaund.de
Online seit:
Einstellung zum: