Mitarbeiter*in für die ambulanten Erziehungshilfen in Dortmund gesucht

Wir suchen:

Für den Fachbereich Lebenshilfe Kinder, Jugend & Familie gGmbH suchen wir zum 15.02.2020 oder später eine*n Mitarbeiter*in für die ambulanten Erziehungshilfen im Umfang von 25 –40 Wochenstunden als pädagogische Fachkraft (m/w/d).

Über uns:

Seit 1976 setzt sich die Lebenshilfe Dortmund für Menschen mit Behinderung und ihre Familien ein.
Die Lebenshilfe fördert die Selbst- und Mitbestimmung von Menschen mit Behinderung und setzt sich für ihre Teilhabe an allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens ein. Als modernes kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Eingliederungshilfe setzt die Lebenshilfe auf interdisziplinär zusammengesetzte Teams. Mit rund 400 Mitarbeitenden in den Fachbereichen Wohnen, Kinder Jugend und Familie und Verwaltung ist die Lebenshilfe an insgesamt 12 Standorten in Dortmund vertreten. Ein breites Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung, Eltern, Kindern und Jugendlichen, sowie zahlreiche ambulante Unterstützungsangebote komplettieren die Dienstleistungen der Lebenshilfe. Die Lebenshilfe Dortmund steht eindeutig und klar gegen jede Form von Rassismus und Diskriminierung.

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten und unterstützen Familien im Auftrag des Jugendamtes in den Bereichen: Erziehungsbeistand im Alter von 12-18 Jahren nach §30 SBG VIII,
  • Sozialpädagogische Erziehungshilfe für Eltern und Kinder, nach §31 SBG VIII, Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche nach §35 a SGB VIII
  • Sie arbeiten sowohl im Einzelkontakt direkt im Lebensumfeld der Familien, als auch in Gruppenangeboten
  • Wir bieten u.a. Begleitete Elternschaft für Eltern mit Lernschwierigkeiten an
  • Häufig arbeiten wir bei Familien mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitationswissenschaften
  • Sie haben bereits Berufserfahrung in der Gesprächsführung und Beratung von Eltern in Erziehungsthemen
  • Sie haben Berufserfahrung in der Begleitung, Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse des Sozialrechtes
  • Sie arbeiten gerne selbständig und flexibel
  • Sie arbeiten zuverlässig mit Institutionen und innerhalb eines Helfernetzes
  • Sie verfügen über gute sprachliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeiten
  • Sie haben gute Kenntnisse im Umgang mit Windows und MS-Office

Wir bieten:

  • wöchentliche Team und Fallbesprechungen
  • Supervision und Fortbildungen
  • Arbeitgeberzulage zur Altersvorsorge und zu Kinderbetreuungskosten bis zum Schuleintritt
  • Branchenübliche Vergütung nach Haustarif

Kontakt:

Bei Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Heike Düchting unter der Telefonnummer 0231 13 88 91 21.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 29.02.20 über den Bewerben Button auf unserer homepage.
Anhänge können wir nur als PDF-Dateien (max. 10 MB) annehmen.

Bewerbungen bitte an:

www.lebenshilfe-dortmund.de/de/stellenangebote/

Online seit:
Einstellung zum: