Erzieher*in in Bochum gesucht

Wir suchen:

Die IFAK e. V. Verein für multikulturelle Kinder- und Jugendhilfe - Migrationsarbeit in Bochum sucht ab sofort eine*n Erzieher*in - auch gerne mit Zusatzausbildung - für das Interkulturelle Familienzentrum Engelsburg IFAK Kindergarten e. V..

Über uns:

Die IFAK ist ein anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Migrationssozialarbeit. Als eine multikulturelle Selbstorganisation leistet die IFAK seit 45 Jahren vielfältige Integrationsarbeit in Bochumer Stadtteilen.
Der IFAK Kindergarten bietet als Interkulturelles Familienzentrum Bochum-Stahlhausen und Goldhamme verschiedene Angebote für Familien und Kinder im Stadtteil an. Das Familienzentrum setzt sich das Ziel, Eltern und/oder Erziehungsberechtigte mit adäquaten und relevanten Angeboten und Maßnahmen für ihren Erziehungsalltag zu begegnen.

Ihr Profil:

  • Erziehung und Bildung gem. den Richtlinien des KiBiz
  • Konzeptionsentwicklung und Dokumentation
  • soziale und interkulturelle Kompetenzen
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • engagierte Kinder, Erzieher*innen und Eltern in eine lern-und entwicklungsfreudigen Kita-Atmosphäre
  • interne und externe Fortbildungen
  • der Einstellungstermin ist ab sofort
  • der Stellenumfang beträgt 30 Stunden/Woche
  • die Vergütung erfolgt nach Qualifikation
  • die Bewerbungsfrist ist bis15.02.2020

Bewerbungen bitte an:

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Zertifikate) per Post oder E-Mail an:

IFAK e. V.
Geschäftsführung
Engelsburger Str. 168
44793 Bochum

Telefon 0234 68 26 77

Oder an:

bewerbung@ifak-bochum.de

Weitere Informationen:

www.ifak-bochum.de

Online seit:
Einstellung zum: